HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Veranstaltungen

Faire Woche 2019 in Hannover

Seit vielen Jahren engagieren sich in Hannover das Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro, Vereine, Initiativen und Schulen für Fairen Handel und globale Gerechtigkeit. Im Rahmen der bundesweiten Fairen Woche, die jedes Jahr im September stattfindet, organisiert dieses Netzwerk auch in diesem Jahr wieder viele Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Fair Handeln.

Das Motto in diesem Jahr lautet „Geschlechtergerechtigkeit“.

Damit leistet auch Hannover einen wichtigen Beitrag zu den von den Vereinten Nationen verabschiedeten globalen Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals, SDGs).

Höhepunkt der Fairen Woche in Hannover ist die Abschlussveranstaltung, am 27.9. auf dem Kröpcke, bei der Schulen, Vereine und Initiativen ihre Arbeit zum Thema nachhaltiger Konsum und Fairer Handel vorstellen und kleine faire Kostproben anbieten.

Ob Infoabend, Kochkurs, Besuch einer Fair Handels-Importorganisation, Geocaching oder Krimidinner-Spiel, es gibt viele Möglichkeiten, mitzumachen und sich für den Fairen Handel zu engagieren. Darüber hinaus gibt es Angebote für Schulen und Gruppen.

Das Programm liegt in Freizeitheimen, Bibliotheken, Bürgerämtern und Kneipen aus. Darüber hinaus kann es im Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro angefordert werden.

Termin(e): 12.09.2019 bis 27.09.2019
von 00:00 bis 00:00 Uhr
Ort

Hannover

  • Hannover