HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Führungen

Gorleben... und anderswo

Literarische Führung in der Sonderausstellung "Trecker nach Hannover. Gorleben und die Bewegung zum Atomausstieg" mit Marie Dettmer am 26. Mai um 14 Uhr.

Literarische Führung. So wie Wyhl, Kalkar, Brokdorf, Grohnde u. a. steht das niedersächsische Gorleben für einen der Höhepunkte des politischen Widerstands gegen technische Atomanlagen.

Nach der Nuklearkatastrophe in Hiroshima und Nagasaki wurden auch in Deutschland bereits in den 50er Jahren viele kritische Stimmen gegen die Atomtechnologie laut, die sich in der Anti-AKW-Bewegung der 1970er Jahre erneut lautstark zu Wort meldeten.

Welche Zeugnisse dieser Auseinandersetzungen und Proteste haben uns Schriftstellerinnen und Schriftsteller hinterlassen? Die Literarische Komponistin und Rezitatorin Marie Dettmer hat sich auf Spurensuche begeben und präsentiert sie bei einer Literarischen Führung durch die Sonderausstellung „Trecker nach Hannover: Gorleben und die Bewegung zum Atomausstieg“.

Termin(e): 26.05.2019 
von 14:00 bis 15:00 Uhr
Ort

Historisches Museum

  • Pferdestraße 6
  • 30159 Hannover
Preise:
Kosten Museumseintritt