HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Sonstiges

Hannover ist putzmunter: Sammelsets erhältlich

Hannover putzt sich raus: Die Landeshauptstadt und aha laden am 21. März alle Familien, Freunde und Vereine ein, sich putzmunter für eine saubere Stadt einzusetzen. Die Sammelsets dafür gibt es seit dem 7. Februar.

Abfall sammelnde Kinder © aha Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover

Im Einsatz für ein saubereres Hannover: Kinder sammeln Abfall bei "Hannover ist putzmunter".

Finanz- und Ordnungsdezernent Dr. Axel von der Ohe freut sich als Schirmherr der beliebten Aktion: "Putzmunter hat sich in Hannover fest etabliert. Ich bin jedes Jahr begeistert, wie viele Menschen an der Aktion teilnehmen. Das große Engagement im öffentlichen Raum zeigt, wie wichtig den Hannoveranerinnen und Hannoveranern Umweltschutz und Gemeinwohl sind. Vergangenes Jahr nahmen rund 13.000 Menschen an der Aktion teil und brachten rund 10.000 Säcke zu den aha-Wertstoffhöfen.

Wer kann mitmachen?

Mitmachen bei putzmunter kann jeder: Vereine, Unternehmen oder Familien, allein, zu zweit oder in der Gruppe. Schüler werden wie gewohnt mit ihren Klassen bereits in der Woche vor dem eigentlichen Sammeltag fleißig um ihre Schulen herum Müll aufsammeln. 

Wo wird gesammelt?

Gesammelt werden kann nahezu überall: auf Grünflächen oder der Eilenriede, an Flussläufen genauso wie rund um den Maschsee oder einfach vor der eigenen Haustür.

Wo gibt Sammelsäcke?

Einzelpersonen und Gruppen bis fünf Personen erhalten die Sammelsäcke, Verschlüsse, Handschuhe und Gewinnspiel-Karten vom 7. Februar bis zum 21. März bei allen hannoverschen Filialen von denn's und NP sowie auf den hannoverschen Wertstoffhöfen und dem aha-Kundenzentrum im Üstra-Kundenzentrum in der Karmarschstraße.

Für Gruppen ab sechs Personen werden die putzmunter Sammelmaterialien (Sammelsäcke, Verschlüsse, Handschuhe und Gewinnspiel-Karten) angeliefert. Anmeldeschluss für Gruppen ist der 11. März, für Schulen ist es der 5. März.

Wo können die gefüllten Müllsäcke entsorgt werden?

Am 21. März werden die Säcke von 9 bis 14 Uhr auf den hannoverschen Wertstoffhöfen Hannovers oder beim putzmunter-Fest vor dem Stadtteilzentrum KroKus angenommen. Alternativ können die gefüllten Säcke auch über die Müllmelde-App von Hannover sauber! gemeldet werden.

Kann man auch etwas gewinnen?

Als Dankeschön für den tatkräftigen Einsatz verlost aha daher unter allen Teilnehmenden Preisgelder in Höhe von 500, 400,300, 200 und 100 Euro. Die Abfallsammlerinnen und Abfallsammler müssen dafür nur die Gewinnspielkarte aus dem Sammelset ausfüllen und gemeinsam mit dem Abfall abgeben.

Schulklassen schicken ihre ausgefüllte Teilnahmekarte per Post bis zum 28. März zurück an aha. Für sie gibt es in diesem Jahr wieder eine separate Auslosung der Geldpreise. Unter allen Klassen verlosen wir zusätzlich fünf Preise von 500 bis 100 Euro.

Wann ist Schluss?

Von 11 bis 14 Uhr gibt es vor dem Stadtteilzentrum KroKus im Stadtteil Kronsberg ein buntes Abschlussfest.

Informationen und Anmeldung

Detaillierte Informationen zur Aktion, zum Abschlussfest und eine Anmeldemöglichkeit gibt es auf www.hannover-sauber.de.

Termin(e): 21.03.2020 
von 09:00 bis 14:00 Uhr
Ort

Roderbruchmarkt

  • Roderbruchmarkt
  • 30627 Hannover