HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Stiftungen fördern das Gemeinwohl.

© Patricia Kühfuss

Stiftungsinitiative Hannover

Jahresveranstaltung der Stiftungsinitative 2019

"Herausforderung Solidarität - Stiftungsengagement in der demokratischen Gesellschaft" - das ist der Titel der diesjährigen Veranstaltung der Stiftungsinitiative, die am 16. Oktober im Sparkassen-Forum Hannover stattfindet.

Gemeinnützige Stiftungen fördern das Gemeinwohl auf vielfältige Weise und „haben in einer offenen, demokratisch verfassten Gesellschaft ihren – komplementären – Platz“ Rupert Graf Strachwitz, Maecenata-Stiftung). Doch Offenheit, Toleranz und Solidarität sind nicht selbstverständlich in Deutschland.

Wachsender Rechtspopulismus, Übergriffe auf Politiker*innen und der Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erfordern einen stärkeren Einsatz für die Demokratie.

Auch Stiftungen engagieren sich für Vielfalt, Dialog und Teilhabe, um der zunehmenden Spaltung in der Gesellschaft zu begegnen. Der Soziologe Heinz Bude spricht sich für die Zukunftsfähigkeit des alten Konzepts der Solidarität aus. Gegen die „sozio-ökonomische und politisch-kulturelle Spaltung unserer Gesellschaften könnte ein emotional starker und sozial herausfordernder Begriff der Solidarität ein Heilmittel sein“.

Ist Budes Ansatz hilfreich für die Arbeit von Stiftungen?

Wie engagieren sich Stiftungen in der Region Hannover für Teilhabe, Demokratie und die Überwindung von Spaltung?

Programm
Begrüßung Dr. Johannes Janssen, Stiftungsdirektor, Niedersächsische Sparkassenstiftung/VGH-Stiftung
Vortrag: Was heißt heute Solidarität? Prof. Dr. Heinz Bude, Professor für Makrosoziologie an der Universität Kassel
Diskussion unter anderem mit Stiftungsvertreter*innen
Moderation: Theda Minthe, Büro Oberbürgermeister, Landeshauptstadt Hannover

 Den anschließenden Imbiss nutzen wir wie immer für Netzwerken und Austausch.

Kostenbeitrag

Bitte überweisen Sie mit Ihrer Anmeldung 15 Euro pro Person auf das Konto der Niedersächsischen Sparkassenstiftung,
IBAN DE15 2505 0000 0101 0227 05, Stichwort: Stiftungsinitiative Hannover.

Anmeldung mit Antwortkarte oder per E-Mail wissenschaftsstadt@hannover-stadt.de

Veranstalter*in

Die Veranstaltungsreihe wird von der Stiftungsinitiative Hannover und der Landeshauptstadt Hannover veranstaltet. Gastgeberin ist dieses Mal die Niedersächsische Sparkassenstiftung. Die Stiftungsinitiative Hannover besteht seit dem Jahr 2001. Das Stiftungswesen in der Region Hannover zu fördern, Stiftungen zu vernetzen, bei der Professionalisierung der Stiftungsarbeit zu helfen und die Stiftungsarbeit transparenter zu machen, das sind Ziele der Stiftungsinitiative.

Ansprechpartner/innen:

Termin(e): 16.10.2019 
von 18:00 bis 21:00 Uhr
Ort

Sparkassen-Forum am Schiffgraben

  • Schiffgraben 6 - 8
  • 30159 Hannover
Preise:
Kostenbeitrag: 15,00 Euro pro Person