Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Sonstiges

Königin von Niendorf

Kinderkino: Vom 22. Februar bis 28. Februar zeigt das Kino am Raschplatz den Film über die Ferienabenteuer eines zehnjährigen Mädchens.

Ein Mädchen in einem Weizenfeld. © (Quelle: Stadtkind)

Kinderkino im Kino am Raschplatz

Die Sommerferien in Brandenburg haben gerade begonnen, doch noch weiß die zehnjährige Lea, klasse gespielt von dem jungen Schauspieltalent Lisa Moell, nicht so genau, was sie mit ihrer Zeit anfangen soll. Dieses Jahr fährt sie nicht wie sonst mit ihren Freundinnen ins Ferienlager, die sie sowieso immer komischer findet. Also kurvt Lea mit dem Rad durch ihren kleinen Ort Niendorf und besucht ab und zu den Musiker und Aussteiger Mark (Mex Schlüpfer), der auf einem verwilderten Bauernhof lebt.

Bei einem ihrer Streifzüge beobachtet sie fünf Jungs beim Klau eines Ölfasses aus einer Farbfabrik. Sie wird neugierig, verfolgt die Gruppe und entdeckt dabei ein Floß am See. Doch die Bande, stolzer Besitzer des schwimmenden Gefährts, ist zunächst gar nicht darauf erpicht, sich mit einem Mädchen einzulassen. Banden seien nur für Jungs, so heißt es. Um akzeptiert zu werden, lässt sich Lea auf eine Mutprobe ein.

Regisseurin Joya Thome ist selbst am Drehort auf einem Bauernhof groß geworden. Einen Großteil der gecasteten jungen Darsteller stammt direkt aus der Niendorfer Umgebung. Ein einfühlsamer Film für Kinder und Erwachsene mit einer grandiosen Hauptdarstellerin.

Termin(e): 22.02.2018 bis 28.02.2018
von 14:00 bis 00:00 Uhr
Ort

Kino am Raschplatz

  • Raschplatz 5
  • 30161 Hannover