HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Vater und Tochter Günther fuhren mit ihrem alten Käfer die Ostseeküste entlang.

© Mathias Knust

Sonstiges

Multimedia-Vortrag: Mit dem Käfer um die Ostsee

Maik und Nel Günther berichten am 26. Juni im Medienhaus Hannover von ihrem Roadtrip durch neun Ostsee-Anrainerstaaten – in einem VW-Oldtimer ohne Gurte oder Servolenkung.

6000 Kilometer für ein gemeinsames Europa: Darum ging es Maik und Nel, Vater und Tochter aus Oldenburg, als sie mit ihrem dunkelblauen VW-Faltdachkäfer "Midnight" (Baujahr 1960) eine 35-tägige Reise durch neun Anrainerstaaten der Ostsee machten. Es ging an der Küste entlang, auf Inseln wie Rügen, Saarema (Estland) oder Åland (Finnland), eine größere Runde wurde durch Estland gedreht. Über Kaliningrad ging es über die kurische Nehrung nach Nida und Klaipeda. 

Für die Tour wurde der VW Käfer mit den "Werten der Europäischen Union" beschriftet. Mit den Begriffen "Grenzenlos", "Demokratie", "Vielfalt", "Frieden" oder auch „Menschenrechte“ zogen die Reisenden die Aufmerksamkeit zahlreicher Passanten auf sich. Sie kamen ins Gespräch und fragten die unterschiedlichsten Menschen nach ihrer Meinung zur EU.

Vater und Tochter – ein gemeinsames Ziel, aber auch unterschiedliche Interessen: Wie anstrengend so eine Tour für die Tochter, zum Beispiel bei unzähligen Besuchen von Burgen und Museen, aber auch für den Vater mit diversen Stadtbummeln inklusive Shopping oder stundenlanger Punk-Musik im Auto sein kann, auch darüber wollen Maik und Nele Günther berichten. 

Termin(e): 26.06.2019 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

Medienhaus Hannover e.V.

  • Schwarzer Bär 6
  • 30449 Hannover
Preise:
10,00 €