HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

   

© parasol peak/A Fancy Tree Films Production

Programm der Hörregion

Parasol Peak - Film, Konzert, Gespräch mit Manu Delago

Eine Veranstaltung der Hörregion Hannover in Kooperation mit Feinkost Lampe und Kino im Sprengel

Eine Bergexpedition der besonderen Art

Der Hang-Virtuose und Komponist Manu Delago hat sich gemeinsam mit 6 weiteren Musikerinnen und Musikern sowie einer Film- und AudioCrew auf eine Bergexpedition durch die Tiroler Alpen begeben und dort in verschiedenen Höhenlagen den Gipfeln einen Soundtrack geschenkt und seinem Publikum damit ein Gesamtkunstwerk aus Berg- und Musikfilm.

Lange und intensive Konzertreisen, viele Studiostunden und schlussendlich vor allem die große Anziehungskraft der Berge inspirierten Manu Delago, neue Stücke abseits der üblichen Herangehensweisen und im Einklang mit der Natur zu komponieren und diese auch vor Ort, mitten in den Alpen auf rein akustischen Instrumenten zu performen. Wobei er auch Bäume, Wasser oder Steine aber auch z. B. die Kletterausrüstungen des Septetts zu Musik werden ließ.

Nach vielen abenteuerlichen Aufstiegen und Drehstunden im rauhern Gebirgsklima entstand so ein einzigartiges Werk – sowohl in visueller als auch in musikalischer Hinsicht und fügt sich in die Reihe großer zeitgenössischer, neo-klassischer Kompositionen der Gegenwart ein. Mit dem vielseitigen Klang des Handpans (Hang), verleiht Manu Delago der Musik seinen unverwechselbaren Fingerabdruck. Die fesselnden Melodien und Flächen der Streicher und Bläser gepaart mit den treibenden Rhythmen, die meist ihre Ressourcen in der Umgebung fanden, machen den Einfluss der Natur beinahe unfassbar spürbar.

Film, Gespräch & Live-Performance

An diesem Abend wird Manu Delago nicht nur seinen Film und das dazugehörige Album präsentieren, sondern im Gespräch von den ungewöhnlichen Erfordernissen dieses Musikfilms erzählen und live einige seiner Kompositionen für Solo-Hang performen.

Manu Delago

Erste große internationale Aufmerksamkeit erlangte Delago, als ihn die isländische Künstlerin Björk 2011 ins Studio einlud und er mit ihr gemeinsam auf Welttour ging. Seitdem ist er nicht nur eine fixe Größe in ihrer Liveband, sondern konzertierte über die letzten Jahre auch mit The Cinematic Orchestra, Ólafur Arnalds und trat als Solist des London Symphony Orchestra auf. Für seine Arbeit auf Anoushka Shankar's Album Land of Gold erntete er eine GrammyNominierung. Neben dieser Vielzahl an Kollaborationen veröffentlichte er seine eigenen Alben 'Metromonk', 'Silver Kobalt' und 'Bigger Than Home' und tourte mit seiner Band mehrmals rund um die Welt.

Trailer auf youtube: https://www.youtube.com/watch?v=Ip1C6OkwJ8k  
Trailer vimeo: https://vimeo.com/ondemand/parasolpeak 
Manu Delago im Internet: www.parasolpeak.com      

Termin(e): 05.04.2019 ab 20:30 Uhr
Ort

Kino im Sprengel

  • Klaus-Müller-Kilian-Weg 2
  • 30167 Hannover
Preise:
Eintritt 8,- Euro
Vorverkauf:

5. April 2019, Einlass 20 Uhr, Beginn 20.30

Eintritt: 8,- Euro

Reservierungen empfohlen:
Tel. (0511) 616-23668
E-Mail hoerregion@region-hannover.de