Sonstiges

Planetary Health - gut für Gesundheit und den Planeten

Klima- und Umweltkrise als größtes Gesundheitsrisiko des 21. Jahrhunderts. Millionen leiden bereits an Hitzewellen und Extremwetter. Entdecken Sie lebensfreundliche Ansätze für Mensch und Planeten, während wir gemeinsam kochen und uns austauschen.

Die Klima- und Umweltkrise stellt das größte Gesundheitsrisiko des 21. Jahrhunderts dar. Bereits heute leiden Millionen Menschen unter ihren negativen gesundheitlichen Auswirkungen, die u. a. durch Hitzewellen, Extremwetterereignisse sowie klimawandelassoziierte Konflikte und Fluchtbewegungen verursacht werden. Das Konzept Planetary Health beschreibt, wie die Gesundheit der Menschen von der Gesundheit der Ökosysteme abhängt: Nur wenn die Erde gesund ist, kann auch der Mensch gesund sein. Das Gute dabei ist: Wir können unseren Lebensstil so einrichten, dass es gleichzeitig gut für unsere Gesundheit und gut für unseren Planeten ist. Sie können an diesem Abend grundlegende Ideen des Konzeptes „Planetary Health“ kennenlernen und Ansätze zu Gesundheitsförderung entdecken, die gleichzeitig positive Effekte auf Klima und Umwelt entfalten. Am Beispiel der Planetary Health Diet werden wir gemeinsam in der Küche Gerichte zubereiten und miteinander in den Austausch gehen. 

In Kooperation mit Psychologist + Psychotherapists for Future: Psy4F

Mehr zur Veranstaltung: https://www.kath-fabi-hannover.de/jubilaeum/jubel-kursangebote/kurs/Planetary-Health-gut-fuer-meine-Gesundheit-und-gut-fuer-den-Planeten-Jubilaeum/24B6104

Termine

05.06.2024 ab 17:00 bis 21:30 Uhr

Ort

Kath. Familienbildungsstätte e.V. Hannover
Goethestraße 31
30169 Hannover