HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Sonstiges

Wohnprojektetag

Die Initiator*innen des diesjährigen Wohntages richten den Fokus am 30. März im Pavillon auf die "Gemeinschaft". Interessierte an der Veranstaltung werden um Anmeldung bis zum 28. Februar gebeten.

Sandkasten in einem Karten. © planW

Der Wohnprojektetag 2019 thematisiert Formen des Zusammenlebens. 

Gemeinschaftliches Wohnen liegt im Trend. Unterschiedliche Faktoren beeinflussen dabei den langfristigen Erfolg eines solchen Vorhabens. Beim diesjährigen Wohnprojektetag am 30. März richten die Initiator*innen den Fokus auf die "Gemeinschaft". Interessierte an der Veranstaltung werden um Anmeldung bis zum 28. Februar gebeten.

Vorträge und Workshops zum gemeinschaftlichen Wohnen

Der Wohnprojektetag Hannover findet am 30. März von 11 bis 16 Uhr im Kulturzentrum Pavillon (Lister Meile 4) statt. In einem Impulsvortrag macht Diplom-Psychologin Eva Stützel deutlich, welche Faktoren zum Gelingen eines guten gemeinschaftlichen Lebens beitragen. In verschiedenen Workshops gibt es im Anschluss die Möglichkeit, über Methoden und Strategien für ein nachhaltiges Miteinander zu diskutieren. Der parallel stattfindende Marktplatz bietet Raum zum Austausch, für weiterführende Gespräche und zum Kennenlernen neuer Projektideen.

Anmeldung und weitere Informationen

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular bietet das Internet unter www.wohnprojektmentoren-hannover.de/wohnprojektetag-2019/index.html und gibt Thekla Fomiczenko-Beyer telefonisch unter 0511-56388610 sowie per E-Mail unter info@wohnprojektmentoren-hannover.de  

Veranstalter

Der Wohnprojektetag wird veranstaltet von den Wohnprojektmentoren Hannover, dem FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V. und dem Wohnbund e.V.

Termin(e): 30.03.2019 
von 11:00 bis 16:00 Uhr
Ort

Kulturzentrum Pavillon

  • Lister Meile 4
  • 30161 Hannover