HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Sonstiges

Zu Besuch bei der "Sensenechse" im Dinopark

Seit dem 6. Juli gibt es im Dinopark in Münchehagen einen neuen Bewohner, von dem anzunehmen ist, dass die meisten anderen Dinosaurier in seinem Lebensraum liebend gern gebührenden Abstand zu ihm hielten.

Der aufsehenerregende Therizinosaurus besaß an jeder Hand drei gigantische Krallen – besser gesagt, messerscharfe Säbel!  Diese über einen Meter langen Klauen, sind die Größten im Reich der Dinosaurier. Deshalb gaben Forscher diesem ungewöhnlichen Urzeitriesen den Namen "Sensenechse". Der riesige prähistorische Pflanzenfresser erreichte eine Körperlänge von über neun Metern. Sein Kopf ragte sechs Meter in die Höhe. Entsprechend groß ist das "neue Gehege" für den imposanten Dinosaurier.    

Corona-Regelungen

  • Tickets müssen nicht vorbestellt werden.
  • An Wochenenden und an Feiertagen kann es aufgrund der behördlichen Verordnung zum Corona Virus zeitweise zu längeren Wartezeiten beim Einlass in den Park aber auch in den Service-Bereichen (Museums-Shop, Museumspädagogik, Spielplätze usw.) kommen.
  • Im Museums-Shop gilt eine Zugangsbegrenzung und -Kontrolle: 10 qm / Besucher.
  • Die Plätze in der Museumspädagogik und Mitmachaktivitäten sind limitiert.
  • Auf den Spielplätzen bitte nur eine Familie pro Spielgerät.
  • An allen Verkaufsstellen, wie z.B. Eingangs-Kasse, Museums-Shop, Mitmach-Aktionen usw. besteht eine Trage-Pflicht für Mund-Nase-Abdeckungen. Kinder unter 6 Jahren sind ausgenommen sowie Personen mit Attest sind ausgenommen.
  • Auf dem Freigelände besteht keine Trage-Pflicht, sondern eine Empfehlung.
Termin(e): 06.07.2020 bis 01.11.2020
von 09:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Dinosaurier-Park Münchehagen

  • Alte Zollstraße 5
  • 31547 Rehburg-Loccum
Preise:
Kinder 4 bis 12 Jahre 11,50 €
ab 13 Jahren 13,50 €