HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Kino-Events

up-and-coming 2019

Die 15. Ausgabe des größten internationalen Nachwuchs-Filmfestivals wird vom 21. bis 24. November im Kulturzentrum Pavillon ausgerichtet.

Junge Frau bekommt Urkunde überreicht © Michael Wallmüller (Quelle: up-and-coming)

Eine glückliche Siegerin: Zoë Steingaß gewann beim up-and-coming 2017 mit ihrem Film "Tagiir" den BundesSchülerfilmpreis.

Das 15. Internationale Filmfestival Hannover "up-and-coming" findet vom 21. bis 24. November 2019 statt. Für den Wettbewerb um den Deutschen Nachwuchsfilmpreis sowie den International Young Film Makers Award können junge Filmemacher von sieben bis 27 Jahren bis zum 1. August ihre Arbeiten ins Rennen schicken. Im Rahmen des Filmfestivals wird außerdem erneut der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgelobte Bundes-Schülerfilm-Preis verliehen. Gesucht werden Filme, die einfallsreich, ungewöhnlich, humorvoll, provokativ oder eigenwillig sind.

Preisgelder und Produzentenpatenschaften

Die Gewinner des Deutschen Nachwuchsfilmpreises werden zum Abschluss des Festivals im Pavillon bekannt gegeben. Der Preis wird insgesamt drei Mal vergeben und ist mit jeweils 2.000 Euro dotiert. Mit dem Preisgeld geht außerdem eine zweijährige Produzentenpatenschaft einher. Den Gewinnern des International Young Film Makers Award winkt die von "up-and-coming" initiierte MASTERCLASSfilm sowie die Teilnahme am einwöchigen FilmDialog Hannover. Der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgelobte Bundes-Schülerfilm-Preis ist mit 1.000 Euro dotiert.

Hintergrund

"up-and-coming" ist das größte internationale Nachwuchs-Filmfestival weltweit. Das 1982 gegründete Filmfestival hat nicht weniger als vier spätere Oscar-Preisträger entdeckt. Eines der großen Ziele des Nachwuchswettbewerbs ist, Jugendliche mit professionellen Filmemachern zusammenzubringen und junge Talente auf diese Weise nachhaltig zu fördern.

Kontakt

Weitere Informationen, Teilnahmeunterlagen und mehr gibt es unter www.up-and-coming.de.

Termin(e): 21.11.2019 bis 24.11.2019
von 10:00 bis 20:00 Uhr
Ort

Kulturzentrum Pavillon

  • Lister Meile 4
  • 30161 Hannover
Vorverkauf: