Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Sport

Zehnte Skate by Night: Saisonfinale

Ab in den Osten: Die letzte Skate by Night des Jahres am 20. September führt in den Osten Hannovers Richtung Buchholz und Kleefeld.

Die Strecke der Skate by Night am 20. September geht erst nach Norden auf der Vahrenwalder Straße, dann weiter nach Osten zum Klinikum Oststadt-Heidehaus, von dort nach Süden und dann an der MHH vorbei über insgesamt ca. 21 Kilometer zurück zum Klagesmarkt.

Start und Ziel der letzten Skate by Night in diesem Jahr ist der Klagesmarkt. Um 20:30 Uhr geht's los. Get together ist ab 18:30 Uhr.

Ablauf

Gegen eine Startgebühr von zwei Euro erhalten alle Mitfahrer auf dem Klagesmarkt (am Stand von "K2 Skates" oder des Inline Clubs Hannover) ein Starterband, das zur offiziellen Teilnahme an der Skate by Night berechtigt. Die Veranstalter empfehlen, spätestens eine Viertelstunde vor dem Start da zu sein, um zeitliche Verzögerungen zu vermeiden. Um 20:30 Uhr setzt sich dann der gesamte Zug in Bewegung und rollt durch die City.

Streckenbeschreibung

Start: Am Klagesmarkt
 Celler Straße
 Hamburger Allee
 Vahrenwalder Straße
 Großer Kolonnenweg
 Sahlkamp
 General-Wever-Straße
 Spannhagenstraße
 Podbielskistraße
 Pasteuerallee
 Osterfelddamm
 Baumschulenallee
 Karl-Wiechert Allee
 Berckhusenstraße
 Scheidestraße
 Am Pferdeturm
 Hans-Böckler-Allee
 Marienstraße
 Berliner Allee
 Raschplatzhochstraße
 Hamburger Allee
 Celler Straße
Ziel: Am Klagesmarkt

Skateverleih

Wer keine eigenen Inlineskates besitzt, kann sich diese am K2-Stand am Klagesmarkt ausleihen. Es stehen Skates aus der aktuellen Kollektion zur Verfügung. Als Pfand ist der Personalausweis zu hinterlegen.

Termin(e): 20.09.2017 ab 20:30 Uhr
Ort

Klagesmarkt

  • Am Klagesmarkt
  • 30159 Hannover
Preise:
Startgeld 2,00 €

Schutzausrüstung wird dringend empfohlen!