HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Weihnachten

Nikolaus-Vespa-Flash-Mob

Mitglieder des Vespa Clubs Hannover rollen am Nikolaustag in Kostümen durch die Innenstadt und sammeln für einen guten Zweck.

"Der Babbo ist wieder da" heißt es am 6. Dezember vor dem Extrablatt am Georgsplatz. Gemeint ist natürlich der Babbo natale, die italienische Bezeichnung für den Weihnachtsmann. Denn verkleidet als Nikolaus oder Weihnachtsmann drehen die Vespa-Fans eine oder zwei Runden durch die Innenstadt, um anschließend für die HAZ-Weihnachtshilfe Spenden einzusammeln. Christkinder oder Weihnachtsengel sind natürlich ebenso willkommen. Wer mitmachen möchte, kann sich auf der Homepage des Vespa Clubs Hannover anmelden.

Geplanter Ablauf

  • Ab 17:45 Uhr treffen am Georgsplatz für den Nikolaus-Vespa-Flash-Mob, um ein paar Meter durch die Innenstadt zu fahren (geplante Strecke -> Georgsplatz – Aegi –  Friedrichswall – Leibnizufer – Goethestraße  – Schmiedestraße – Osterstraße Baringstraße – Georgstraße – An der Börse – Rathenaustraße – Ständehausstraße – Pyramide). Wenn noch Zeit ist, wird eine zweite Runde gefahren.
  • Gegen 18:20 Uhr ist die Ankunft bei der Pyramide geplant, dort werden auch alle Roller abgestellt. Mit HAZ-Weihnachtshilfe-Spendendosen ausgestattet, sammeln die rollende Weihnachtsmänner Euro für die HAZ-Aktion ein.
  • Gegen 19:00 endet der kleine "Nikolaus-Flash-Mob".
Termin(e): 06.12.2020 
von 17:30 bis 19:00 Uhr
Ort

Georgsplatz

  • Georgsplatz
  • 30159 Hannover

Termin vorbehaltlich Corona-bedingter Einschränkungen