Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Wissenschaft & Wirtschaft

Herrenhäuser Forum: Neues wagen?

Unsere Angst vor dem Unbekannten ist Thema des Herrenhäuser Forums am 30. Januar im Schloss Herrenhausen.

Blick auf den Innenhof von Schloss Herrenhausen © Eberhard Franke für VolkswagenStiftung

Schloss Herrenhausen

Wagen Sie gern etwas Neues, und sind Sie aufgeschlossen gegenüber wissenschaftlich-technischen Innovationen? Oder verhalten Sie sich eher skeptisch? Denn Neues muss sich ja erst einmal als Fortschritt beweisen. Die meisten Menschen reagieren zunächst eher zurückhaltend gegenüber Unbekanntem – manchmal sogar ängstlich. Angesichts der rasanten wissenschaftlich-technischen Entwicklungen überrascht das nicht. Gentechnik, Nanotechnologie, Robotik, Bionik usw. bringen beständig Innovationen hervor, deren Chancen und Risiken für den Bürger kaum einzuschätzen sind. 

Expertendiskussion

Wie berechtigt sind unsere Ängste vor dem Neuen, und wo haben sie ihren Ursprung? Neigt die Politik dazu, unsere Ängste eher zu nähren als zu beseitigen? Und lohnt es sich, immer wieder Neues zu wagen? Antworten auf diese Fragen suchen Experten unter dem Titel "Neues wagen? Unsere Angst vor dem Unbekannten" beim Herrenhäuser Forum am 30. Januar im Tagungszentrum des Schlosses Herrenhausen.

Programm

Vorträge
Prof. Dr. Borwin Bandelow, Psychiatrie und Psychotherapie, Universität Göttingen
Prof. Dr. Elke Seefried, Institut für Zeitgeschichte München – Berlin

Diskussion
Sibylle Lewitscharoff, Schriftstellerin
Volker Stollorz, Science Media Center
Prof. Dr. Borwin Bandelow, Psychiatrie und Psychotherapie, Universität Göttingen
Prof. Dr. Elke Seefried, Institut für Zeitgeschichte München – Berlin

Moderation
Steve Ayan, Spektrum der Wissenschaft

Termin(e): 30.01.2018 ab 19:00 Uhr
Ort

Schloss Herrenhausen

  • Herrenhäuser Straße 5
  • 30419 Hannover
Preise:
Eintritt frei

Einlass ab 18:15 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Kapazitäten sind jedoch begrenzt.

Veranstalter: VolkswagenStiftung