Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juni 2017
6.2017
M D M D F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Wissenschaft & Wirtschaft

Masterabschluss neben dem Beruf

Die FernUniversität in Hagen stellt die Möglichkeiten, einen Masterabschluss neben dem Beruf zu erwerben, am 29. Juni in ihrem Regionalzentrum Hannover vor.

Im Anschluss an einen Bachelorabschluss besteht – natürlich auch für Bachelorabsolventinnen und -absolventen anderer Universitäten – die Möglichkeit, sich an der FernUniversität in Hagen für ein Masterstudium zu bewerben, um beispielsweise den Karriereweg nicht unterbrechen zu müssen oder aus familiären Verpflichtungen. Der universitäre Masterabschluss bietet zudem die Möglichkeit zur Promotion.

Infoveranstaltung

Interessierte erhalten bei der Veranstaltung am 29. Juni im Regionalzentrum Hannover der FernUniversität in Hagen Informationen über das Angebot der FernUniversität an universitären Masterstudiengängen mit staatlichem Abschluss, die Zugangsvoraussetzungen, den Studienablauf und die Besonderheiten ihres Fernstudiensystems.

Studienkonzept

Das Studienkonzept der FernUniversität bietet den Studierenden durch den Einsatz modernster Lehrmedien maximale zeitliche und örtliche Flexibilität, im berufsbegleitenden Teilzeit- wie im Vollzeitstudium. Studiert wird auf der Basis einer speziellen Fernstudiendidaktik mit schriftlichen und digitalen Medien.

FernUniversität in Hagen

Die FernUniversität in Hagen bietet Menschen die Möglichkeit, neben beruflichen und familiären Verpflichtungen einen akademischen Grad an einer staatlichen Universität zu absolvieren. Die vier Fakultäten der FernUniversität bieten in unterschiedlichen Studiengängen zahlreiche Bachelor- und Masterabschlüsse sowie individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Termin(e): 29.06.2017 
von 18:00 bis 19:00 Uhr
Ort

FernUniversität in Hagen, Regionalzentrum Hannover

  • Expo Plaza 11
  • 30539 Hannover

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.