Wissenschaft & Wirtschaft

Seelzer Digi-Dienstag

Als Teil des Sofortprogramms Perspektive Innenstadt lädt die Stadt Seelze Gewerbetreibende zu sechs Vorträgen zu digitalem Marketing ein.

Rathaus Seelze

„Die Digitalisierung verändert unaufhaltsam die Gesellschaft, Politik, Technik und Wirtschaft. Sie stellt uns vor neue Herausforderungen und bietet zugleich zahlreiche Chancen“, sagt der städtische Citymanager Joshua Kucharski. Mit der Digitalisierung verändere sich die Art der Kommunikation zwischen Menschen und damit zugleich auch zwischen Kunden und Unternehmen. „Weiterhin entstehen neue Voraussetzungen bei wirtschaftlichen Prozessen und durch die neuen Möglichkeiten auch neue gesellschaftliche Bedürfnisse“, betont er.

Seelzer Digi-Dienstag

Die Reihe Seelzer Digi-Dienstag solle die Gewerbetreibenden aus Seelze bei diesem Prozess begleiten und unterstützen. Neben den Preisen und Produkten liege der Fokus heute immer stärker auf dem unmittelbaren Erlebnis, einer möglichst authentischen Nutzererfahrung und der persönlichen Beteiligung. „Es erfolgt eine Verschiebung von materiellen Bedürfnissen hin zu einer Erlebnisorientierung und ´Eventisierung´ des Alltäglichen“, erläutert Joshua Kucharski.

Für all diese Prozesse und Aspekte soll der Seelzer Digi-Dienstag an sechs Abenden kreative Ideen und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.

Lokal werben im Internet

Los geht es am Dienstag, 30. August, um 18:30 Uhr mit dem Vortrag „Lokal werben im Internet“ im Saal des Restaurants Flügel´s, Hannoversche Straße 17a. Referentin Roksana Leonetti geht dabei unter anderem darauf ein, wie Betriebe ihr Unternehmensprofil schärfen und eine bessere Auffindbarkeit ihrer Internetseite und ihrer Angebote bei Suchanbietern wie Google erreichen.

Personal Branding & Corporate Influencing

Über das „Personal Branding & Corporate Influencing“ spricht Referentin Elif Rufaioglu am Dienstag, 27. September, um 18:30 Uhr, in der Seniorentagesstätte Letter, Pestalozzistraße 12. Sie erläutert, welchen Zweck diese Formen der Werbung haben, in der nicht das Produkt, sondern der Mensch als Individuum im Mittelpunkt steht und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Unternehmens etwa in sozialen Netzwerken als Markenbotschafter erscheinen.

Virtual Reality für Einzelhandel und Mittelstand

„Virtual Reality für Einzelhandel und Mittelstand“ lautet der Titel des Vortrags von Tim Mittelstaedt am Dienstag, 25. Oktober, um 18:30 Uhr in Raum E21 im Rathaus Seelze, Rathausplatz 1. Er geht auf den aktuellen Stand der Nutzung virtueller Medien ein und spricht über diverse Einsatzmöglichkeiten dieser Technologien, die von der Nutzung von Headsets über VR-Brillen bis zu Formen der Augmented-Reality reichen.

Instagram-Workshop für Einsteigerinnen

Einen „Instagram-Workshop für Einsteigerinnen“ bietet Carina Specht am Dienstag, 29. November, um 18:30 Uhr in Raum E21 im Rathaus Seelze an. Mit ihr lernen die Teilnehmenden Funktionen dieses sozialen Netzwerks kennen und tauschen sich über Zielgruppen, Themen, Formate und Kennzahlen aus. Weitere Schwerpunkte bilden das Design und das Branding.

Visuelle Marketing als Instrument des Handels zur Verkaufsförderung

Das „Visuelle Marketing als Instrument des Handels zur Verkaufsförderung“ steht beim Vortrag von Sandra Thurow am Dienstag, 31. Januar, um 18:30 Uhr in Raum E21 im Rathaus Seelze im Mittelpunkt. Sie spricht mit den Anwesenden über Grundlagen einer gelungenen Warenpräsentation und stellt verschiedene Präsentationsformen und –regeln sowie kreative und zugleich günstige Dekorationsideen vor.

Customer-Journey – Wie Sie Ihre Kunden mit System ansprechen und begeistern können

Mit „Customer-Journey – Wie Sie Ihre Kunden mit System ansprechen und begeistern können“ endet die Reihe Seelzer Digi-Dienstag. Referent Simon Riedel richtet den Blick in Raum E21 im Rathaus Seelze am Dienstag, 28. Februar, um 18:30 Uhr dabei auf zentrale Aspekte wie Kaufprozesse, Kontaktpunkte mit Kunden und Shopping-Erlebnisse und den dadurch bedingten Erfolgsfaktor.

Einrichtung des Digitalen Marktplatzes in Seelze

„Mit dem Seelzer Digi-Dienstag wollen wir den Gewerbetreibenden eine Möglichkeit bieten, ihre Kundinnen und Kunden online wie offline bestmöglich abzuholen“, unterstreicht Joshua Kucharski. Dank der Förderung durch das vom Land Niedersachsen geschaffene Sofortprogramm Perspektive Innenstadt, über das die Stadt Seelze Fördergelder der Europäischen Union zur Belebung der Stadtteilzentren in Seelze und Letter erhält, ist die Teilnahme kostenlos. Zugleich ergänzt und unterstützt die Vortragsreihe die Einrichtung des Digitalen Marktplatzes in Seelze, den die Gemeinschaft Handel und Gewerbe in Seelze (HGS) in Kooperation mit der Stadt Seelze mit der Verlagsgesellschaft Madsack aufbaut.

Anmeldungen und Fragen

Anmeldungen für den Seelzer Digi-Dienstag nimmt Citymanager Joshua Kucharski per E-Mail an citymanagement@stadt-seelze.de entgegen. Für Fragen zu der Vortragsreihe ist die städtische Wirtschaftsförderung zudem unter Telefon +49 5137 828480 erreichbar.

Termine

25.10.2022 ab 18:30 Uhr

29.11.2022 ab 18:30 Uhr

31.01.2023 ab 18:30 Uhr

28.02.2023 ab 18:30 Uhr

Ort

Seelze verschiedene Veranstaltungsorte
Rathausplatz 1
30926 Seelze

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt