Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Landeshauptstadt Hannover

Bachelor of Science - Wirtschaftsinformatik

Softwarelösungen und Datenbanken entwickeln, Netzwerke konfigurieren und informationstechnische Fragestellungen analysieren.

Studienbeginn: 01.09. eines Jahres
Ausbildungszeit: 3 Jahre
Voraussetzungen: Abitur bzw. Fachhochschulreife und die Bereitschaft, ausbildungsbegleitend ein Studium an der Leibniz-Fachhochschule in Hannover aufzunehmen.

Im Wechsel zwischen interessanten praktischen Tätigkeiten und dem umfassenden Studium an der Leibniz-Fachhochschule lernen die Auszubildenden das Entwickeln von Softwarelösungen und Datenbanken, das Planen, Einrichten und Konfigurieren von Netzwerken sowie die Analyse von informationstechnischen Fragestellungen in der Stadtverwaltung.

Besondere Schwerpunkte liegen hierbei im Einsatz moderner Programmiersprachen und in der Entwicklung zukunftsfähiger web-basierter Lösungen in Verbindung mit betriebswirtschaftlichen Problemstellungen.

Der Einstellung geht ein mehrstufiges Auswahlverfahren voraus. Informationen dazu finden Sie unter www.dgp.de.

Die Stadtverwaltung ist bemüht, den Anteil von weiblichen Nachwuchskräften sowie von Beschäftigten mit interkulturellem Hintergrund zu erhöhen, und ist deshalb besonders an Bewerbungen dieser Personengruppen interessiert.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ansprechpartner/in:
Ramona Heimberg Tel. 0511 / 168-42339

Sie können sich hier über unser Online-Bewerberverfahren bewerben:

 

Beachten Sie bitte folgenden Hinweis:
Wenn Sie nicht unser Online-Bewerberverfahren nutzen, verzichten Sie bitte bei der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen auf eine Bewerbungsmappe oder Ähnliches. Wir müssen Ihnen diese ansonsten bereits mit der Eingangsbestätigung wieder zurücksenden. Eine Klarsichthülle ist ausreichend.

Bewerbungsschluss: 16.09.2017