Ausbildungsberuf

Forstwirt*in

Anlegen von Kulturflächen, Schützen und Pflegen von Waldbeständen sowie Holz ernten, sortieren und lagern.

Forstwirt-Azubis mit Arbeitsgerät

Gegenstand der Ausbildung sind die Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten in der Waldbewirtschaftung und Forstproduktion, im Naturschutz und der Landschaftspflege, in der Ernte und Aufbereitung von Forsterzeugnissen und in der Forsttechnik.

Ausbildungsbeginn:

01.08. eines Jahres

Ausbildungszeit:

3 Jahre

Voraussetzungen:

gute, abgeschlossene Schulbildung

Bewerbungsschluss:

31.10.2020

Fachbereich Umwelt und Stadtgrün

Ausbildung zum/zur Forstwirt/in

Informationen zur Ausbildung in den städtischen Forsten

lesen