Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ausbildungsberuf

Industriemechaniker/in

Umgang mit Metall, Fräsen und Werkzeugen

Vier Auszubildende in Arbeitskleidung und mit Arbeitsgerät vor dem Neuen Rathaus Hannover © LHH (Wydmuch)

Industriemechaniker-Auszubildende bei der Stadtentwässerung

 

Ausbildungsbeginn:
1. September 2018

Bewerbungszeitraum:
Ende der Sommerferien (Anfang August) bis Bewerbungsschluss

Bewerbungsschluss:
31. Oktober 2017

Ausbildungsdauer:
3 ½ Jahre

Voraussetzung:
Guter Haupt- oder Realschulabschluss

Sprachniveau für Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist:
C1 - Fachkundige Sprachkenntnisse

 

Jan ist aktuell Auszubildender zum Industriemechaniker mit der Fachrichtung Instandhaltung bei der Stadtentwässerung Hannover – und glücklich mit der Wahl, die er getroffen hat. Durch seine Erfahrungen findet Ihr hier auf einen Blick alle wichtigen Infos, wenn Ihr mit dem Gedanken spielt, den gleichen beruflichen Weg einzuschlagen wie er: Wir beantworten die Fragen, die Euch wahrscheinlich am Dringlichsten beschäftigen.
 

Was erwartet mich bei der Stadtentwässerung?

Arbeit macht bekanntlich viel mehr Spaß, wenn das Umfeld stimmt. Da hat die Stadtentwässerung mit ihrer familiären Atmosphäre vielen Betrieben gegenüber die Nase vorn! „Man wird bei der Stadtentwässerung Hannover direkt sehr gut aufgenommen und ist sofort Teil des Betriebes. Hier gehen alle auf Augenhöhe miteinander um“, schildert Jan seine Eindrücke. Einen weiteren Pluspunkt sieht er in der recht kleinen Anzahl an Auszubildenden, denn dadurch fühlt man sich als Auszubildender persönlich und intensiv betreut.
 

Diese Inhalte lernst du während der Ausbildung kennen:

  • Bauteile durch Kombination von verschiedenen Fertigungsverfahren herstellen
  • Störungen an Maschinen und elektrischen Systemen der Steuerungstechnik eingrenzen, feststellen und beheben
  • Funktionsfähigkeit von Maschinen, Anlagen und Systemen durch Steuern und Regeln sicherstellen und verbessern
  • Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten nach Vorgabe planen und durchführen
  • Elektrische Anlagen und Systeme der Steuerungstechnik herstellen und instand halten
     

Wie lange dauert die Ausbildung?

Dreieinhalb Jahre verbringst Du im Rahmen dieser Ausbildung bei der Stadtentwässerung Hannover. Ausbildungsbeginn ist jeweils zum 1. September; Bewerbungsschluss ist Ende Oktober des Vorjahres.
 

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Jugendliche, die in den Ausbildungszweig des Industriemechanikers einsteigen möchten (dies gilt natürlich auch für die Ausbildungsberufe Elektroniker und Fachkraft für Abwassertechnik), brauchen einen guten Haupt- oder Realschulabschluss.
Wichtig sind auch handwerkliches Geschick und Spaß am Praktischen - denn nichts treibt Dich mehr an als eine Leidenschaft für das, was Du tust.
 

Wie geht es nach der Ausbildung weiter?

Wenn Du die Ausbildung erfolgreich zu Ende gebracht hast, wirst Du zunächst für zwei Jahre von der Stadtentwässerung Hannover übernommen. In dieser Zeit wirst Du unter anderem als Betriebsschlosser/in für Instandhaltung in Kläranlagen und in Kanalnetzen eingesetzt werden. In dieser Zeit besteht durchaus die Möglichkeit, sich auf freie, unbefristete Stellen zu bewerben. Wer nach Höherem strebt, der hat außerdem die Möglichkeit, sich nach entsprechender Berufspraxis weiterbilden zu lassen. Und zwar zum:

  • Industriemeister/in der Fachrichtung Metall
  • Techniker/in der Fachrichtung Maschinenbau/Maschinentechnik/Versorgungstechnik
  • Dipl.-Ingenieur/in Maschinentechnik (FH)

Dich reizt der Umgang mit Metall, Fräsen und Werkzeugen? Du bringst alle notwendigen Voraussetzungen mit und erkennst Dich mit Deinen Fähigkeiten und Interessen in den Beschreibungen wieder? Du bist auf der Suche nach einem Arbeitgeber, bei dem Du Dich wohlfühlst und gefördert wirst? Dann ist Deine Zukunft hier und jetzt klar: Du bist - wie Jan - bei der Stadtentwässerung Hannover genau richtig! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

  

Ausbildungsfilm der Stadtentwässerung Hannover
Zurück zu den Filmen der Stadtentwässerung

Video-Download

Darstellung des Ausbildungsberufs Industriemechaniker/in als mp4-Video

Video-Download

Interview mit Anna "Ausbildung zur Industriemechanikerin"

Sachgebiet Personal

Kontakt/Ansprechpartner © SEH