Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ausbildungsberuf

Tischler/-in

Holzbearbeitung und Oberflächenbehandlung, Restauration von Holzteilen

Ein männlicher Azubi mit Arbeitsgerät, eine weibliche Auszubildende mit Zollstock, Hammer und Meißel, sowie eine weitere Auszubildende, die einen Hobel in der Hand hält. © LHH (Wydmuch)

Das Erlernen des Tischlerberufes bietet viele Chancen.

In der Ausbildung lernen die Auszubildenden u. a. die Festlegung von Arbeitsschritten, welche Holzarten und -merkmale es gibt, den Umgang mit erforderlichen Geräten und Maschinen und die Restauration von Holzteilen.

Ausbildungsbeginn: 01.09. eines Jahres
Ausbildungszeit: 2 Jahre
Voraussetzungen: guter Hauptschulabschluss und zwingend erforderlich ist der erfolgreiche Besuch des einjährigen Berufsgrundbildungsjahres Holztechnik / der Berufsfachschule Holztechnik
Bewerbungsschluss: 31.12. eines Jahres