Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Zwei Monitore, die Anschnitt und Gebäudepläne zeigen, und ein Schreibtisch, auf dem ein Bauplan, eine Tastatur, Bücher, Stift und Lineal liegen © LHH

Wichtige Arbeitsutensilien

Landeshauptstadt Hannover

Bauzeichner/in (Fachrichtung Architektur)

Bauzeichner/innen setzen die Entwurfsskizzen und Vorgaben von Architekten und Architektinnen sowie Bauingenieurinnen und -ingenieuren um und erstellen maßstabsgerechte Zeichnungen und Pläne für den Bau.

Für 3 Jahre kannst Du unser/e Auszubildende/r im Fachbereich Gebäudemanagement der Landeshauptstadt Hannover sein.

Wir bringen Dir während der Ausbildung das komplette Spektrum des Bauzeichnens im Bereich Hochbau näher. Dabei erhältst Du neben den zeichnerischen Tätigkeiten auch einen Einblick in den praktischen Baubetrieb der Baumaßnahmen innerhalb der Stadt Hannover.

Du hast mindestens einen guten Hauptschulabschluss, bist gut in Mathe und auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz? Dann komm' zu uns!

Wir bieten Dir

  • eine geplante Übernahme nach der Ausbildung für 2 Jahre
  • geregelte Arbeitszeiten
  • eine hohe Ausbildungsvergütung
  • persönliche Betreuung rund um die Ausbildung und die Arbeit
  • Praxiswochen in anderen spannenden technischen Bereichen der Stadtverwaltung
  • Zusatzlehrgänge ohne Kosten für Dich
  • eine vergünstigte Üstra-Card

Wir erwarten von Dir

  • ein gutes mathematisches Verständnis
  • technisches Verständnis
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Lernbereitschaft
  • Genauigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • den sicheren Umgang am PC (fachspezifische EDV-Programme sind zu erlernen)
2018 wird leider kein Ausbildungsplatz angeboten.

Informationen

Du hast Fragen und/oder möchtest mehr über den Beruf der Bauzeichnerin/des Bauzeichners erfahren? Dann ruf‘ einfach an: Herr Meyer-Hublitz, Tel. 0511/168-43695.

Wenn du Dich über das Bewerbungsverfahren erkundigen möchtest, dann melde Dich bei Frau Hoffmann, Tel. 0511/168-44715.

Ausbildungsbeginn: 01.08.
Ausbildungszeit: 3 Jahre
Schulische Voraussetzung: Qualifizierter Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss sowie fundierte Kenntnisse in Mathematik
Sonstige Voraussetzungen:
  • Technisches Verständnis
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Genauigkeit
  • Lernbereitschaft
Bewerbungsschluss: n. n.
Bewerbungsunterlagen: Anschreiben,
Lebenslauf,
die letzten 3 Schulzeugnisse

Ansprechpartner für Infos zum Berufsbild:

OE 19.01, Stichwort "Azubi"