Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Azubi mit Vermessungsgerät © LHH (Wydmuch)

Auszubildender zum Vermessungstechniker

Geoinformation der Landeshauptstadt

Vermessungs­techniker/in

Daten erfassen und Karten erstellen

Ausbildungsbeginn: 1. August
Ausbildungszeit: 3 Jahre
Bewerbungsschluss: 28. Februar
Voraussetzungen:
  • guter Realschulabschluss
  • überdurchschnittliche mathematische Kenntnisse
  • zeichnerische Fähigkeiten (Technik)
  • Sinn für technische Vorgänge
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Interesse am Arbeiten im Freien
Bewerbungsunterlagen:
  • letzten zwei Schulzeugnisse der allgemeinbildenden Schule
  • Lebenslauf
  • Bewerbungsschreiben
Auswahlverfahren: ca. 4-stündiger schriftlicher Eignungstest.
Hierin werden überwiegend mathematische Grundkenntnisse abgefragt und Zeichenübungen durchgeführt.

Den Auszubildenden werden in der Ausbildung z. B. folgende Fertigkeiten und Kenntnisse vermittelt:

  • Erfassen, Verwalten und Weiterverarbeiten von Daten
  • Anfertigen, Erneuern und Fortführen großmaßstäbiger Karten, Pläne und Risse,
  • Ausführen vermessungstechnischer Berechnungen,
  • Durchführen von Lage- und Höhenvermessungen,
  • Umgang mit Karten und Luftbildern.

Bitte beachten Sie, dass wir bis auf Weiteres Geomatiker/innen nicht ausbilden.