Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

MalerIn und LackiererIn

Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung

Ausbildungsbeginn:

nach Bedarf 01.09. eines Kalenderjahres

Dauer:

3 Jahre

Einstellungsvoraussetzung:

mindestens Realschulabschluss bzw. ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand

Ausbildungsort:

BBS Neustadt am Rübenberge

Es handelt sich um eine duale Ausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz. Die berufspraktische Ausbildung findet in der Berufsbildenden Schule Neustadt statt und wird ggfls. durch Praktika ergänzt. Der Berufsschulunterricht wird ebenfalls an der Berufsbildenden Schule Neustadt erteilt.

Weitere Informationen zur BBS Neustadt erhalten Sie hier: http://www.bbs-nrue.de

Ausbildungsinhalte

Maler/innen und Lackierer/innen gestalten, behandeln, beschichten und bekleiden Innenwände, Decken, Böden und Fassaden von Gebäuden. Sie halten Objekte aus den unterschiedlichsten Materialien instand oder geben ihnen durch farbige Beschichtungen eine neue Oberfläche.

Während der Ausbildung werden vielseitige Kenntnisse und Fähigkeiten unter anderem über das Entwerfen und Ausführen von Gestaltungsarbeiten, aber auch das Durchführen von Energiesparmaßnahmen sowie Ausbau- und Montagearbeiten vermittelt.

Ausbildungsentgelt

Die Region Hannover gewährt das tarifliche Ausbildungsentgelt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD). Dieses beträgt im 1. Ausbildungsjahr ca. 800 Euro brutto.

Für Fragen und Informationen zu den Ausbildungsstellen stehen Ihnen Frau Adler unter der Telefonnummer +49 511 616-22335 und Frau Witte unter der Telefonnummer +49 511 616-22983 zur Verfügung.