Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Anzeigetafel © Rainer Sturm / pixelio.de

Mobilitätsberatung

Auslandsaufenthalte während der Ausbildung

Die Globalisierung und das Zusammenwachsen des europäischen Marktes machen Handelskontakte ins Ausland immer wichtiger für Unternehmen.

Die Globalisierung und das Zusammenwachsen des europäischen Marktes machen Handelskontakte ins Ausland immer wichtiger für Unternehmen. Sie legen daher verstärkt Wert auf qualifizierte Fachkräfte, die über internationale Erfahrung verfügen. Schlüsselqualifikationen wie

  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Weiterentwicklung des fachlichen Knowhows
  • Persönliche Horizonterweiterung

sind dabei vor allem von Bedeutung. Um diese Qualifikationen bereits jungen Leuten zu vermitteln, bietet die Mobilitätsberatung der IHK Hannover den Auszubildenden ihrer Mitgliedsunternehmen eine besondere Dienstleistung. Mit dem umfangreichen Beratungsangebot fördert die IHK die Durchführung von Auslandsaufenthalten während der Ausbildung.

>>>Weitere Infos gibt es auf der Website der IHK Hannover<<<