Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Externes Ausbildungsmanagement

EXAM

Ausbildungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen - direkt – vor Ort – unverbindlich - kostenfrei

Nachwuchssicherung

Nachwuchssicherung ist ein Thema für Betriebe jeder Größenordnung. Häufig lehnen kleine und mittelständische Unternehmen eine eigene Berufsausbildung aufgrund ihrer hohen Spezialisierung oder aus Mangel an Informationen ab. Gerade sie aber sind auf besonders qualifizierten Nachwuchs angewiesen. Ausbildung ist für den Betrieb die beste Möglichkeit, besonders leistungsfähige und motivierte Fachkräfte zu gewinnen, da selbst ausgebildete Mitarbeiter die spezifischen Anforderungen und Belange des Betriebs am besten kennen.

EXAM berät und unterstützt daher vor allem kleine und mittelständische Betriebe in Fragen der Berufsausbildung – engagiert und tatkräftig, direkt vor Ort und kostenlos:

  • Information über Ausbildungsberufe, neue und neugeordnete Berufsbilder und die Ausbildung allgemein
  • Beratung hinsichtlich betrieblicher Ausbildungsmöglichkeiten und bei der Planung weiterer Schritte zur Ausbildung
  • Entlastung bei behördlichen Formalitäten, wie zum Beispiel bei der Zulassung als Ausbildungsbetrieb bei den Kammern, oder beim Abschluss des Ausbildungsvertrages
  • Begleitung auch während der Ausbildung in ausbildungsrelevanten Fragestellungen

Wir sind Kooperationspartner für Wirtschaftsförderer/innen, Unternehmer/innen und Ausbilder/innen in der Region Hannover und arbeiten eng mit der Agentur für Arbeit und den zuständigen Kammern zusammen.

Wir sind Ansprechpartner für, z.B.

  • neu gegründete Betriebe ohne Erfahrung mit Berufsausbildung,
  • Betriebsinhaber/innen mit Migrationshintergrund,
  • Betriebe, die eine beratende Begleitung für die Ausbildung benötigen,
  • Betriebe, die vorbildlich ausbilden und über ein neues Berufsfeld nachdenken,
  • Betriebe, die nur Teilinhalte eines Berufsbildes vermitteln können,
  • Betriebe, die nicht mit dem Dualen System vertraut sind.

 

Region Hannover

Beschäftigungsförderung

Jürgen Hansen © Region Hannover