HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Landeshauptstadt Hannover "Kita Trammplatz"

Mosaik Kita Trammplatz © LHH

Im Herzen der Stadt Hannover liegt die Personalkindertagesstätte der Landeshauptstadt Hannover mit ihren beiden Standorten. Am Standort Trammplatz 2 spielen und lernen die Kinder von Beschäftigten der Stadtverwaltung und Kinder aus dem Stadtgebiet im Alter von drei bis sechs Jahren gemeinsam. Die Krippe in der Karolinenstraße 2 betreut ausschließlich Personalkinder im Alter von zwölf Monaten bis drei Jahren.

Die Kita Trammplatz befindet sich im Gebäude des Neuen Rathauses. Dort stehen zwei Kindergartengruppen (eine halbtags/eine ganztags) mit insgesamt 38 Plätzen zur Verfügung. Die Krippe Karolinenstraße liegt in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofes in der Innenstadt und hat zwölf Plätze.

Konzeptionell arbeitet die Kita Trammplatz mit offenen Gruppen. Die Betreuungs- und Bildungsräume sind in Funktionsbereiche eingeteilt, sodass den Kinder Platz für vielfältige, unterschiedliche und herausfordernde Angebote zur Verfügung stehen. Der pädagogische Schwerpunkt liegt auf der Förderung der Selbstbildungsprozesse der Kinder. Die Kinder können in freigewählten Spielgruppen eigenständig ihren Bildungsinteressen nachgehen. Die dadurch entstehende Spielfreude, das kindliche Engagement sowie die kindliche Begeisterungsfähigkeit tragen dazu bei, dass die Kinder konzentriert und aufmerksam spielen und somit lernen.

Die Einrichtung ist bis auf drei bis fünf Studientage ganzjährig geöffnet. Bei Personalversammlungen und Großen Dienstbesprechungen wird ein Notdienst angeboten.