Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Aktuelles

Informationen und Termine

Aktuelle Informationen und Termine der Koordinierungsstelle Frau und Beruf

Seminarprogramm 2018 - "Zeit zum Umdenken?!"

Das Seminarprogramm der Koordinierungsstelle Frau und Beruf für das Jahr 2018 ist erschienen.

Das PDF zum Download finden Sie hier: Programm 2018


Noch Plätze frei - jetzt anmelden

„Klar im Innen – überzeugend im Außen“

Workshop macht Frauen in zwei Schritten fit für die Selbstpräsentation

Erst die individuelle Strategie, dann das Auftrittscoaching: Beim Workshop der Koordinierungsstelle Frau und Beruf trainieren Frauen die erfolgreiche Selbstpräsentation im Job. Das Angebot richtet sich an alle, die Klarheit über ihre weiteren beruflichen Schritte gewinnen und ihr Gegenüber mit natürlicher Kompetenz und sicherem Auftreten überzeugen möchten.

Der Workshop mit Coach Susanne Müller (die jobwerker) findet an zwei Tagen im Februar und April, jeweils von 9.30 bis 16.30 Uhr, im Haus der Wirtschaftsförderung, Vahrenwalder Straße 7, in Hannover statt.

Schritt 1 am 2. Februar 2018, zielt darauf ab, „Klar im Innen“ zu werden: Im Fokus stehen das eigene Profil, Fachwissen, Persönlichkeit und Erfahrung. Je nach Zielsetzung geht es darum, die eigene „Marke“ (weiter) zu entwickeln und einen individuellen Maßnahmenplan aufzustellen. Dieser kommt bei Schritt 2 am Donnerstag, 19. April 2018, zum Einsatz: Dann geht es um die nonverbale und verbale Auftrittsstärke und darum „überzeugend im Außen“ aufzutreten – mit Feedback und Tipps zum Feintuning für den erfolgreichen beruflichen Wiedereinstieg.

Anmeldungen nimmt die Koordinierungsstelle Frau und Beruf per E-Mail an frauundberuf@region-hannover.de entgegen. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro, ermäßigt 20 Euro.


Angebote der Koordinierungsstelle Frau und Beruf jetzt auch in Pattensen und Hemmingen

Durch die Kooperation mit der Leine-VHS gGmbH können Mitarbeiterinnen der ÜBV-Mitgliedsunternehmen nun auch Angebote vor Ort in Hemmingen und Pattensen wahrnehmen. Weitere Informationen und Anmeldungen zu den nachstehenden Angeboten:

  • VHS Hemmingen, Frau Lehmberg-Haas und Frau Weser Tel.: 0511/ 231130 oder per E-Mai: info@leine-vhs.de

Unser Tipp: Female Future Force – Academy:

Los geht´s im September 2017. Mehr Informationen unter www.femalefutureforce.com oder im nachstehende Infoblatt


„Back2job – Ingenieurinnen gesucht!“

Das Projekt startet mit 20 Frauen aus 12 Nationen erfolgreich in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Frau und Beruf Region Hannover.

Weitere Infos im nachstehende Flyer oder bei Christiane Finner unter Tel. 0511/616-23541 oder E-Mail: christiane.finner@region-hannover.de

FrauenberufsBörse und Fachforum Vereinbarkeit

Fluxx – Notfallbetreuung

Wenn das Netzwerk der Familie nicht greift, die Regelbetreuung ihres Kindes ausfällt oder für unterstützungsbedürftige Angehörige keine Lösung im persönlichen Umfeld organisiert werden kann, bietet "Fluxx" den Eltern oder Angehörigen sofort Beratung und Unterstützung.


Steuervorteile für familienfreundliche Maßnahmen im Betrieb

Dreizehn Beispiele mit Namen und Paragraphen von Kinderbetreuungskostenzuschuss gem. § 3 Nr. 33 EStG bis Gesundheitsfördernde Maßnahmen gem. § 3 Nr. 34 EStG sind im nachstehenden Flyer aufgelistet. 
Die Broschüre für ArbeitgeberInnen zu den Steuervorteilen für familienfreundliche Maßnahmen im Betrieb gibt es ab sofort kostenlos zum Download, wird jährlich aktualisiert und enthält die wichtigsten fünf Finanzierungshilfen für Weiterbildung von Beschäftigten.
 Anregungen zu Beispielen über Steuervorteile für familienfreundliche Maßnahmen im Betrieb und Anfragen zu Druckexemplaren - solange der Vorrat reicht - bitte an: christiane.finner@region-hannover.de


Wort-Bild-Marken zur EU- und Landesförderung © NBank

EU- und Landesförderung

Leitung Koordinierungsstelle Frau und Beruf

Region Hannover

C. Finner © Region Hannover