HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Pano SausePlaner © hannoverimpuls GmbH

   

Gründerstory November 2018

Madame SausePlaner

Großer Bahnhof für kleine Gäste. Bahareh Gharehgaei  macht als „Madame SausePlaner“ Feiern für Kinder unvergesslich.

„Nicht kreativ sein dürfen wäre für mich als würde man mir das Trinken von Wasser verbieten“, sagt Bahareh Gharehgaei.  Im Herbst letzten Jahres hat die Grafikdesignerin ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und Madame SausePlaner gegründet.  Vom Babyshower bis zur Konfirmation – die 35-Jährige macht aus jeder „Sause“ ein unvergessliches Erlebnis.

Bahareh, wie wichtig sind Kindergeburtstage für Dich?

Ich selbst hatte tolle, unvergessliche Feiern. Als meine Tochter Merle vor vier Jahren auf die Welt kam, wollte ich es ihr genauso schön machen.  Ich habe für den ersten Geburtstag passende Tischdeko genäht und jedes Detail arrangiert. Das hat mir unglaublich viel Feedback eingebracht. Einige haben mich direkt gebeten, sie bei ihren Kinderpartys zu unterstützen. Als dann meine Gestaltung zu Merles zweitem Geburtstag wieder so gut ankam, hat mich meine Hebamme auf die Idee gebracht, das hauptberuflich anzubieten. Et voilà: Ich habe mich an die Planungen zu Madame SausePlaner gemacht und versuche jetzt, aus den Festen meiner Kunden/innen unvergessliche Momente zu machen.

Du gestaltest und organisierst Kinderfeste jeder Art – was ist das Besondere an Deinem Angebot?

Jedes Fest plane ich absolut individuell. Im ersten Telefonat mit den Eltern kläre ich die Wünsche zur Feier ab. Das können Lieblingsfarben der Kinder genauso sein wie Hobbies oder Lieblingstiere. Meist kommen mir schon im Gespräch die ersten Ideen. Ob Einhörner aus Stoff, Kakteen, Girlanden mit Drachen oder Schultüten. Es gibt eigentlich nichts, was ich nicht bastele oder gestalte. Ich schaffe für den Tag Themenwelten – und die reichen von Einhornpartys bis hin zu Piraten- oder Spiderman-Festen, die bei Jungs zurzeit sehr beliebt sind. Ich bin da unglaublich detailversessen. Der Moment, in dem Kinder und Eltern mit strahlenden Augen die fertige Festgestaltung sehen – das sind echte Gänsehautmomente für mich, die mich wirklich glücklich machen. Ich biete neben dem Basispaket der Raum- und Tischgestaltung auch jedes Extra von Gartengestaltung über Einladungskarten bis hin zu Popcorn an und organisiere passgenau den Auf- und Abbau. Abgerechnet wird nach Aufwand – der kann je nach Wünschen zwischen wenigen Stunden und einigen Arbeitstagen liegen.

Was hast Du als Nächstes vor?

Ich bin total zufrieden damit, wie alles läuft.  Die meisten Kunden kommen über Empfehlungen. Mittelfristig würde ich gern statt mit Aushilfen zu arbeiten, ein oder zwei Mitarbeiter/innen fest anstellen können. Im Moment habe ich noch unglaublich viel Hilfe von Freunden und Familie. 

Welche Tipps gibst du anderen Gründungswilligen mit auf den Weg?

Denkt nicht zu viel nach! Perfekt kann man nicht alles ab dem ersten Tag machen. Legt einfach los, wenn Ihr für Eure Idee brennt. Für mich als Kreative war der Businessplan das Allerschlimmste.  Nutzt die Hilfsangebote von Experten!

Kontakt:
Madame SausePlaner
Bahareh Gharehgaei
www.madame-sauseplaner.de
madame-sauseplaner@web.de
mobil: 0172 6230004
Facebook: www.facebook.com/MadameSauseplaner/?ref=br_rs
Instagram: www.instagram.com/madame_sauseplaner/


Bahareh über die Zusammenarbeit mit hannoverimpuls:

In der Beratung dort hat man mir viele Ängste genommen und mit mir gemeinsam die Fragen geklärt, was ich wann wo erledigen muss, um mit dem eigenen Unternehmen durchzustarten. Beim Finanzplan waren die Experten/innen von hannoverimpuls eine riesige Hilfe. Zudem habe ich dort auch viele Ideen und tollen Input erhalten.

Ingrid Freels, Projektleiterin Gründung und Entrepreneurship Projekt Gründerinnen Consult, über Bahareh Gharehgaei und Madame SausePlaner:

Bahareh Gharehgaei ist eine echte Bereicherung für den Standort Hannover. Mit ihrer unglaublichen Kreativität besetzt sie eine besondere Nische. Es ist unglaublich, welche zauberhaften Accessoires sie sich jedes Mal aufs Neue einfallen lässt und selbst umsetzt. Man spürt die Liebe zum Detail.