HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

September 2018
9.2018
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Dronevention Pano © hannoverimpuls GmbH

Fotos: Sven Claar

Gründerstory Juni 2018

SPINFAST

Keine Angst vor Flughöhe: Martin Bennat verantwortet mit SPINFAST das CEBIT Drone Event.

Mit einer Mini-Drohne hat alles angefangen. Doch schon lange ist Martin Bennat mehr als ein begeisterter Drohnen-Pilot. Der 39-Jährige hat im April sein Hobby zum Beruf gemacht und bietet mit SPINFAST der Copter-Szene eine digitale und reale Plattform, um sich im Drohnenflug zu messen. Vom 11. bis 15. Juni will er auf der CEBIT in Halle 26 täglich für Besucher-Highlights sorgen.

Was hat die Geschäftsidee von SPINFAST mit einem alten Parkhaus zu tun?

Als ich im vergangenen Jahr meine erste Renndrohne gekauft hatte, kam mir in einem Gespräch mit meinem ehemaligen Chef die Idee – genau genommen war es eine Wette –, ein Rennen mit anderen Piloten im Parkhaus des Ihmezentrums zu organisieren. Ein halbes Jahr lang habe ich da alle Energie reingegeben, Sponsoren gesucht, die Technik und alles drumrum organisiert. Das Feedback war gewaltig. 25 Piloten waren am Start, 26 Firmen haben das Event unterstützt, die Szene und die Medien waren begeistert. Das hat mich gepusht. Als dann die CEBIT bei mir angefragt hat, war das die Initialzündung.

SPINFAST – was bedeutet dieser Name?
Ich brauchte für das erste Rennen natürlich auch einen Namen. SPINFAST heißt: Alles dreht sich schnell. Das passt. Das fand ich später auch als Firmenname griffig und habe es übernommen.

Wofür steht dein Unternehmen?

Die Copter-Szene ist groß. Ich sehe mich und mein Unternehmen da als Netzwerker und Eventmanager. Mittlerweile habe ich auch einen Onlinehandel für passende Fashion. Ich möchte pro Jahr mindestens zwei Großevents organisieren und flexibler Kooperations- und Ansprechpartner für die Szene sein. Es gibt in Deutschland kein vergleichbares Unternehmen.

Was hast du bei der CEBIT vor?

Das Leitthema in Halle 26 heißt „Perspektivwechsel“: Es wird in der Arena Leinwände geben, über die Besucher mit Videobrillen die Sicht der Drohnen einnehmen können. Jeden Tag warten Höhepunkte: Freestylefliegen im Teamwettkampf und Showflüge. Es gibt Künstler in der Szene, vergleichbar mit Stars beim Eiskunstlaufen. So wird Steele Davis, bekannt als „Mr Steele“, der beste Drohnenpilot der Welt, jeden Tag vor Ort sein: Mit seinen Flugvideos hat er mehr als 136.000 Youtube-Fans.

Welche Tipps gibst du anderen Gründungsinteressierten?

Netzwerken. Nichts unversucht lassen. Auf keinen Fall gleich aufgeben, immer nachhaken und dranbleiben. Ich hatte beispielsweise Kontakt zu einem Unternehmen, das mir drei Absagen erteilt hat, aber jetzt doch bei der CEBIT als Partner an Bord ist. Ein weiterer Tipp: Verschließt euch nicht der Konkurrenz, da ergeben sich oft spannende Kooperationen. Hannover hat für Gründungswillige viel zu bieten, nutzt das!

 

Kontakt:
SPINFAST
Martin Bennat
www.spinfast.de
spinfasthannover@gmail.com

Youtube
Instagram
Facebook


Martin über die Zusammenarbeit mit hannoverimpuls:

„Die Unterstützung durch hannoverimpuls ist klasse, sie hat mir bereits eine Menge gebracht. Neben dem Sponsoring meiner „Drone Vention“ habe ich mich beispielsweise auch bei „12min.me“ präsentiert. Daraus ist ein Geschäftskontakt zu einer großen Filmproduktionsfirma entstanden, die mit mir zusammenarbeiten will.“

Björn Höhne, Projektleiter Gründung und Entrepreneurship bei hannoverimpuls, über Martin Bennat und SPINFAST:

„Martin Bennat ist eine spannende Gründerpersönlichkeit. Er bringt viel Idealismus an der Sache mit. Durchhaltevermögen und Hartnäckigkeit zahlen sich aus. Das hat Martin Bennat einmal mehr unter Beweis gestellt. Er ist für uns ein gutes Beispiel, wie man viel bewegen kann …“