Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juli 2018
7.2018
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Leitbranchen Wirtschaftsraum Hannover

Handwerk

Informationen und Kennzahlen zum Handwerk im Wirtschaftsraum Hannover.

  • 60.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte (12,8% der Gesamtbeschäftigung) in 11.400 Betrieben, Jahresumsatz ca. 4,7 Mrd. €
  • Hauptzweige:
    • Bau- und Ausbaugewerbe (3.240 Betriebe)
    • Gesundheit / Körperpflege / Reinigung (3.120 Betriebe)
    • Metallgewerbe (2.810 Betriebe)
  • Wichtige Innovationsimpulse, die auch in anderen Wirtschaftsbereichen Anwendung finden, z. B. im Bereich Energie
  • Jeder fünfte Auszubildende in der Region Hannover absolviert seine Lehre im Handwerk
  • Forschungs- und Dienstleistungseinrichtungen: Heinz-Piest-Institut (HPI) für Handwerkstechnik
  • Aus- und Weiterbildung: Förderungs- und Bildungszentrum der Handwerkskammer Hannover

Das Handwerk ist im Gegensatz zu den übrigen Leitbranchen keine thematisch in sich geschlossene Branche, sondern setzt sich aus einer Vielzahl unterschiedlicher Tätigkeiten mit verschiedenen Zielgruppen vom Baugewerbe bis hin zum Gesundheitshandwerk zusammen.

Thematische Schwerpunkte liegen auf den Bereichen Bau und Ausbau (3.200 Betriebe), Gesundheit, Körperpflege, Reinigung (3.100 Betriebe) sowie Metall (2.800 Betriebe). Im Vergleich zum Bundesdurchschnitt sind insbesondere die Gewerke aus dem Bereich Gesundheit, Körperpflege und Reinigung mit einem Anteil von gut einem Viertel aller Betriebe überrepräsentiert.

Quelle: Region Hannover (Wirtschaftsreport 2016)