HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Der Recyclinghafen

Brinker Hafen

Dominiernde Branchen: Stahlbau- und handel, Recycling

Luftbild Brinker Hafen © Hiller

Brinker Hafen

Mittellandkanal
km 161,5

Der in den Jahren 1914 und 1915 erbaute Brinker Hafen wird heute im Stadtteil Hannover-Vinnhorst als privatrechtliches Wirtschaftsunternehmen unter dem Namen „Hafen Hannover GmbH“ geführt. Insgesamt sind rund 30 Betriebe im Brinker Hafen angesiedelt. Der Brinker Hafen fungiert u.a. als Zwischen- und Verteilerlager für Stahlprodukte der in Hafennähe angesiedelten Stahlhandelshäuser.

Zahlen und Fakten

  • Schwerpunkte:Recyclingwirtschaft, Aluminiumschmelze und Wiederaufbereitung, Stahl
  • Hafenareal: 19 ha
  • Kailänge: 350 m
  • Hafenumschlag
    2017: 58.579 t, 133 Schiffe
    2018: 63.744 t, 134 Schiffe
  • Gleislänge: 17.140 m
  • 2 Mobilbagger
  • Eisenbahnumschlag
    2017: 153.819 t, 2.431 Waggons
    2018: 160.793 t, 2.418 Waggons

Hafen Hannover

Brinker Hafen - Hafenbecken © Städtische Häfen Hannover