Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Kohleentladekran Nordhafen

Kohleentladekran in Rekordzeit saniert

Der Kohleentladekran im Nordhafen (Kran 2) wurde in nur fünf Monaten vollständig saniert.

Kohleentladekran © Städtische Häfen Hannover

Kran 2 im Nordhafen

Das Gemeinschaftskraftwerk Hannover Stöcken wird per Bahn und mittels eines Kohleentladungskranes per Binnenschifffahrt seit 1988 versorgt. Nach 30 Jahren Betriebszeit des Kranes mit beinahe 14 Mio. Tonnen Umschlag haben sich die Städtischen Häfen für eine vollständige Kransanierung entschieden. Die Leistungen wurden europaweit ausgeschrieben. Die Firma Kranwerke Mannheim war Mindestbieter und erhielt den Sanierungsauftrag. Die Arbeiten waren vom 01.04.2015 bis 31.08.2015 vertraglich terminiert. Die Leistungen wurden von den Kranwerken Mannheim fristgerecht den Städtischen Häfen übergeben. Der Kran konnte somit ab dem 01.09.2015 wieder die Schiffsentladung für das Gemeinschaftskraftwerk erbringen. Der Sanierungsaufwand betrug insgesamt 2,1 Mio. € (netto).

Nordhafen CT1 - Kran 10 + 1 © Büttner