Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Region Hannover

Büroimmobilienmarkt

Hannover zählt nach wie vor zu den wichtigsten deutschen Büroimmobilienmärkten.

Wegen des niedrigen Marktrisikos und guter Wachstumsperspektiven interessieren sich Investoren aus dem In- und Ausland für Büro-Objekte in Hannover. In den letzten fünf Jahren sind rund 185.000 Quadratmeter Bürofläche neu gebaut und weitere 170.000 Quadratmeter grundsaniert worden. Bis 2020 werden perspektivisch noch 270.000 Quadratmeter (davon 70.000 Quadratmeter Sanierung) hinzukommen.

Die hannoversche Expertenrunde hat für das Jahr 2016 rund 120.000 Quadratmeter neu vermietete Bürofläche in Hannover, Garbsen, Laatzen und Langenhagen ermittelt. Aktuell entwickeln sich die Umsätze gegenüber dem Vorjahr stabil bis leicht steigend. Der Flächenumsatz im Büroimmobilienmarkt lag im ersten Halbjahr 2017 bereits bei etwa 50.000 Quadratmetern reiner Vermietungsleistung. Hinzu kommen Baustarts von mehreren Eigennutzern, die sich auf etwa 25.000 Quadratmeter summieren. Die Spitzenmiete für Büros in attraktiven Innenstadtlagen steigt auf 15,30 Euro pro Quadratmeter.

Region Hannover

Stabsstelle Marketing und Regionalanalyse

H. Engel © Region Hannover