Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

April 2018
4.2018
M D M D F S S
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zahlen und Fakten

Mehr als 45.000 Studierende lernen derzeit an Hannovers Hochschulen.

HMTMH

Frühstudium Musik

Noch bis zum 30. April können sich Interessenten für ein Frühstudium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien bewerben. Studienbeginn ist am 1. Oktober.

Junge spielt Geige © Nico Herzog

Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter in der HMTMH

Für ein Frühstudium Musik am Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF) der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) können sich interessierte und entsprechend qualifizierte Jugendliche noch bis zum 30. April bewerben. Die Aufnahmeprüfung findet am 9. Juni in der Hochschule am Emmichplatz statt und richtet sich  vor allem an 13- bis 15-jährige Schüler. Studienbeginn ist der  1. Oktober.

Frühstudium Musik

Das IFF setzt mit dem in seiner Art in Deutschland immer noch einmaligen "Frühstudium Musik" auf Vielseitigkeit und Intensität der Ausbildung, auf individuelle Betreuung und geschickte Nutzung zeitlicher Ressourcen. Das Frühstudium erstreckt sich über eine Dauer von sechs Semestern, ist schulbegleitend  und findet am Wochenende statt. Es umfasst drei verschiedene Hauptfächer (Instrument/Musiktheorie/ Rhythmische Erziehung) im Einzel- bzw. Gruppenunterricht sowie zahlreiche fakultative Begleitfächer. Das Studium wird mit einem Examen abgeschlossen. Studienleistungen können auf ein späteres Hauptstudium an der HMTMH angerechnet werden.

Informationen und Bewerbungsunterlagen

Weitere Informationen und Download der Bewerbungsunterlagen gibt es auf www.iff.hmtm-hannover.de, telefonische Beratung erteilt Katrin Franke, +49 511 3100-253.

(Veröffentlicht: 13. April 2018)