Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zahlen und Fakten

Mehr als 45.000 Studierende lernen derzeit an Hannovers Hochschulen.

Zuletzt aktualisiert:

Leibniz Universität

Neuer Rennwagen vorgestellt

HorsePower - das Formula Student-Team der Leibniz Universität Hannover präsentierte am 6. Juli einen selbstentwickelten neuen Rennwagen im Lichthof des Welfenschlosses.

Spitzengeschwindigkeit von 120 Stundenkilometern und Beschleunigung von 0 auf 100 in 2,2 Sekunden: Der neue Rennwagen "eH16" wurde am 6. Juli von seinen Entwicklern, dem Formula Student-Team der Leibniz Universität Hannover, präsentiert. Das Kürzel "eH16" steht für "electric Horse 2016". Nach neun Monaten Arbeit zeigen die beteiligten Studierenden mit dem Rollout das neue Elektrofahrzeug erstmals der Öffentlichkeit. Insgesamt sind an dem Projekt rund 70 Studierende aus unterschiedlichen – technischen und geisteswissenschaftlichen – Fachrichtungen beteiligt.

Internationaler Konstruktionswettbewerb "Formula Student"

Formula Student ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb. HorsePower Hannover nennt sich das Formula Student Team der Leibniz Universität Hannover, das seit 2007 besteht und seither stetig gewachsen ist. Rund 70 Teammitglieder aus verschiedenen Studiengängen wie Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftswissenschaften und Englisch entwickeln, konstruieren und fertigen jedes Jahr in Eigenregie einen Rennwagen. HorsePower entwickelt und baut seit 2011 einen rein elektrisch angetriebenen Rennwagen. Das Team startet mit dem Fahrzeug in diesem Jahr zunächst in Italien auf dem Riccardo Paletti Circuit, dann beim wichtigsten Formula Student Event in Hockenheim/Deutschland und anschließend beim Circuit de Catalunya im spanischen Barcelona.

(Veröffentlicht: 6. Juli 2016)