HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Januar 2019
1.2019
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zahlen und Fakten

Mehr als 45.000 Studierende lernen derzeit an Hannovers Hochschulen.

Zuletzt aktualisiert:

Leibniz-Kommunikator ist tot

Prof. Erwin Stein stirbt mit 87 Jahren

Im November der Wissenschaft 2018 hatte sich Prof. Erwin Stein noch einmal als Leibniz-Kommunikator bei der "Nacht, die Wissen schafft" engagiert. Trotz später Stunde und hohem Alter erklärte Stein inmitten seiner Leibniz-Ausstellung vielen jungen Menschen, wie die Rechenmaschine des Universalgelehrten funktioniert. Am 19.12.2018 ist der emeritierte Professor für Technische Mechanik an der Leibniz Universität und unermüdliche Leibniz-Kommunikator nun verstorben.

Bekannt wurde Stein auch durch seine Arbeiten über die technischen Erfindungen von Gottfried Wilhelm Leibniz, insbesondere von dessen Vier-Spezies-Rechenmaschine, die er in verschiedenen Versionen und Erweiterungen gemeinsam mit Franz Otto Kopp entwarf. Stein gilt als internationale Autorität in numerischer Mechanik. Er veröffentlichte über 375 wissenschaftliche Arbeiten.

1990 schuf Prof. Stein eine Leibniz-Wanderausstellung, die elf Mal im In- und Ausland gezeigt wurde. 2008 entstand daraus eine Dauerausstellung, die seit 2015 im Untergeschoss des Hauptgebäudes der Leibniz Universität Hannover zu sehen ist. Zur Ausstellung gehören ein Glaspavillon mit Funktionsmodellen zu den Rechenmaschinen von Leibniz sowie 40 Bild- und Texttafeln zu Wissenschaftstheorie, Mathematik, Mechanik, Geistes- und Kulturwissenschaften.

Stein war u. a. Mitglied der Leibniz-Gesellschaft. Er engagierte sich für ForscherGeist – Verein zur Förderung junger Forscher e. V. Für seine Arbeit erhielt der Leibniz Kommunikator zahlreiche Auszeichnungen und Preise.

Ein Video der Initiative Wissenschaft Hannover hat festgehalten, wie Prof. Erwin Stein jungen Menschen inmitten seiner Ausstellung die Vier-Spezies-Rechenmaschine erklärt. https://wissen.hannover.de/Einrichtungen/Landeshauptstadt-Hannover/Leibniz-in-Hannover/Geschichte-zum-Anfassen