Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zahlen und Fakten

Mehr als 45.000 Studierende lernen derzeit an Hannovers Hochschulen.

HMTMH

Wettbewerbe gewonnen

Studierende der Hochschule für Musik, Theater und Medien, der Pianist Yekwon Sunwoo und die Geigerin Ioana Cristina Goicea, haben renommierte internationale Preise gewonnen.

Ein besonderer Doppelerfolg für die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH): Der Koreaner Yekwon Sunwoo aus der Klavierklasse von Prof. Bernd Goetzke gewann am 10. Juni im US-amerikanischen Forth Worth den 1. Preis beim renommierten Internationalen Van Cliburn Klavierwettbewerb. Die Geigerin Ioana Cristina Goicea gewann gleichzeitig den 1. Preis beim renommierten Internationalen Michael Hill Violinwettbewerb in Auckland, Neuseeland. Die Rumänin ist Studentin der Klasse von Prof. Krzysztof Wegrzyn an der HMTMH.

Yekwon Sunwoo

Verbunden mit der "Nancy Lee and Perry R. Bass Gold Medal", die den 1. Preis beim Cliburn-Wettbewerb darstellt, erhält der Pianist Yekwon Sunwoo ein Preisgeld in Höhe von 50.000 US-Dollar sowie ein dreijähriges Künstlermanagement mit Konzertreisen in den USA, Europa und Asien sowie eine umfassende Betreuung. Darüber hinaus sind Aufnahmen mit der Universal Music Group Teil des Gewinns. U.a. spielt Sunwoo am 27. März 2018 im Kleinen Saal der Elbphilharmonie Hamburg.

Ioana Cristina Goicea

Geigerin © Ioana Cristina Goicea

Ioana Cristina Goicea

Die 24-jährige Ioana Cristina Goicea erhält für den Gewinn des "Michael Hill" 31.000 US-Dollar, eine Konzerttournee durch Neuseeland und Australien, ein professionelles Karriere-Entwicklungsprogramm und eine Aufzeichnung mit dem Atoll Label. 

(Veröffentlicht: 12. Juni 2017)