HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

November 2019
11.2019
M D M D F S S
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zahlen und Fakten

Rund 50.000 Studierende lernen derzeit an Hannovers Hochschulen.

Zuletzt aktualisiert:

Wissenschaft & Wirtschaft

Big Data in Medicine and Healthcare

Prof. Dr. Maria Esther Vidal widmet sich am 13. Februar im "Digitalen Salon" in der Technischen Informationsbibliothek der Frage, wie Massendaten im Kampf gegen Krankheiten nutzbar gemacht werden können.

Raum mit Stühlen und Tafelbildern mit der Aufschrift "Digitaler Salon" © TIB

In den Veranstaltungsreihe "Digitaler Salon" geht es um die Frage, wie wissenschaftliches Arbeiten in einem sich immer stärker digitalisierenden Umfeld gelingt und effektiver gestaltet werden kann.

Prof. Dr. (Universidad Simón Bolívar) Maria-Esther Vidal ist Leiterin der Forschungsgruppe Scientifitc Data Management an der TIB und Mitglied des Forschungszentrums L3S an der Leibniz Universität Hannover. Sie ist zudem ordentliche Professorin (im Urlaub) an der der Universidad Simón Bolívar Venezuela. Ihre Forschungsinteressen umfassen Daten- und Wissensmanagement, Wissensrepräsentation und Semantic Web. 

Digitaler Salon

Beim Digitalen Salon am 13. Februar in der TIB geht es um das Thema "Big data in medicine and healthcare. How data fight diseases." Prof. Dr. Maria-Esther Vidal analysiert Massendaten, um Krankheiten zu erkennen und personalisierte Therapien zu entwickeln. Ein Beispiel, das zeigt, wie sensible Personendaten in der Wissenschaft verwendet werden und welche ethischen Herausforderungen zu meistern sind. 

Termin(e): 13.02.2020 
von 17:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Technische Informationsbibliothek (TIB)

  • Welfengarten 1B
  • 30167 Hannover
Preise:
Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort ist der Vortragsraum im TIB-Standort Technik/Naturwissenschaften, TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften