Aktuelle Veranstaltungen & Meldungen

Hannah und die Macht

Schüler*innen des Kunstkurses der Helene-Lange-Schule setzen sich mit dem diesjährigen Thema der HANNAH ARENDT TAGE auf innovative Weise auseinander. In einem Graphic-Novel-Workshop nähern sie sich dem Werk Hannah Arendts und fragen nach ihrem Verständnis von Autokratie, Macht und politischer Freiheit, um Bezüge zum aktuellen  Weltgeschehen herzustellen.

HANNAH ARENDT TAGE 2022

In einem sowohl individuellen als auch gemeinschaftlichen Prozess suchen sie nach zeichnerischen Ausdrucksformen: So entsteht eine Graphic Novel „Hannah und die Macht“. Timo Stoffregen, Comiczeichner und Dozent, begleitet sie bei dieser kreativen Auseinandersetzung mit dem politischen Denken Arendts.

Das Projekt endet mit einer Ausstellung in der Stadtbibliothek Hannover, Zentralbibliothek, die den gedanklichen und künstlerischen Prozess dokumentiert und schließlich die
Graphic Novel selbst zeigt.

Im Rahmen der Vernissage am Donnerstag, 6. Oktober um 17 Uhr, berichten die Schüler*innen von ihren Erfahrungen in dem Projekt.

Timo Stoffregen ist gelernter Animations- und Comiczeichner und arbeitet seit 2011 freiberuflich als Autor, Comiczeichner und Dozent. Er lebt mit seiner Familie in Hannover/Linden, wo er die Tage am Leuchttisch verbringt, Tintenfässer leert und Zeichenfedern verschleißt. Als Dozent bietet er kreative Workshops für Kinder und Jugendliche an.

Termine

06.10.2022 ab 17:00 Uhr

Ort

Stadtbibliothek
Hildesheimer Straße 12
30169 Hannover

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt

Anmeldung zur Vernissage bis zum 5. Oktober unter: hat@hannover-stadt.de