HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstalter

Die HANNAH ARENDT TAGE sind eine Veranstaltung der Landeshauptstadt Hannover (Büro Oberbürgermeister, Wissenschaftsstadt Hannover) in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover (Institut für Politikwissenschaft) und der VolkswagenStiftung.

Landeshauptstadt Hannover

­

Leibniz Universität Hannover

­

VolkswagenStiftung

­

Partner 2020

Zuletzt aktualisiert:

Team

Das Team

Das Koordinations-Team der HANNAH ARENDT TAGE. 

Drei Frauen sitzen an einem Tisch © LHH

Anna-Maya Brockhaus (Leibniz Universität Hannover), PD Dr. Franziska Martinsen (Leibniz Universität Hannover) und Dr. Sabine Meschkat-Peters (Landeshauptstadt Hannover, Büro Oberbürgermeister) (v.l.)

Konzeption und Koordination der HANNAH ARENDT TAGE werden durch den Geschäftsbereich des Oberbürgermeisters, Wissenschaftsstadt Hannover, wahrgenommen. Die wissenschaftliche Begleitung erfolgt durch die Leibniz Universität. Das Team der HANNAH ARENDT TAGE (Landeshauptstadt Hannover und Leibniz Universität) erarbeitet konzeptionelle und organisatorische Beschlussvorlagen für das Kuratorium, koordiniert und begleitet die Formate für Jugendliche. Für das Team sind Hannah Arendts Werke Ansporn und Inspiration zugleich.