Programm 2. November

Mensch-Computer-Mensch-Interaktion

Wie moderne Medien unsere Kommunikation formen (können), lässt sich im Online-Vortrag am 2. November erfahren.

November der Wissenschaft

Darum geht's

Soziale Plattformen haben die Aufgabe, die Kommunikation zwischen unterschiedlichsten Menschen zu unterstützen. Dabei haben jedoch die Interaktionsmöglichkeiten auf der Plattform und die Präsentation der Inhalte einen nicht zu vernachlässigenden Einfluss auf die persönliche Wahrnehmung der darin zu findenden Meinungen. Hierbei trägt die häufig anzutreffende automatisierte und algorithmische Filterung und Sortierung von Inhalten am meisten zu der persönlichen Wahrnehmung der Inhalte bei. Allerdings sind auch augenscheinlich subtilere Faktoren – wie etwa das Äußerliche der Plattform – nicht zu vernachlässigen. In diesem Vortrag soll eine Übersicht zu aktuellen Arbeiten bezüglich sozialer Medien in der Mensch-Computer-Interaktion (HCI) gegeben werden. Anhand von verschiedenen Plattformen werden die genannten Faktoren und deren Einfluss beleuchtet.

Für Kinder geeignet?

geeignet ab 10 Jahren

Barrierefrei?

keine Angabe

Link zur Veranstaltung

https://www.et-inf.uni-hannover.de/aktuelles/veranstaltungen/ndw/

Veranstalter

Leibniz Universität Hannover, Institut für Mensch-Computer-Interaktion
https://www.hci.uni-hannover.de/

Termine

02.11.2021 ab 18:40 bis 19:40 Uhr

Ort

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt