Programm 8. November

Meet the Scientist - Die Nordsee im Labor

In der Reihe "Meet the Scientist" referiert Dr.-Ing. Nils Kerpen am 8. November online zum Thema Küstenschutz.

Welt im Wandel

Darum geht's

Wie funktionieren eigentlich Hochwasser- und Küstenschutz? Kann man ein 1000-jähriges Sturmflutereignis bemessen? Wie verlieren Wellen ihre Energie, wenn sie sich der Küste nähern? Diese und weitere spannende Fragen rund um den Küstenschutz werden an einem Modellausschnitt der Insel Helgoland im Maßstab 1:13 im 3D-Wellen-Strömungs-Becken des Ludwig-Franzius-Instituts der Leibniz Universität Hannover näher unter die Lupe genommen. Es wird gezeigt, wie ein hydraulisches Modell geplant wird, wie der Aufbau erfolgt und wie Wellen im Labor dabei helfen, Höhe und Breite des späteren Deichbauwerks zu bestimmen. Das Format „Meet the Scientist“ soll nach einer Einführung dem interessierten Publikum anschließend vor allem als Diskussionsplattform für den direkten Austausch mit den Forschenden dienen. 

Für Kinder geeignet?

keine Angaben

Barrierefrei?

keine Angaben

Link zur Veranstaltung

https://www.geo.uni-hannover.de

Veranstalter

Leibniz Universität Hannover, Leibniz Forschungszentrum FZ:GEO; Ludwig-Franzius-Institut für Wasserbau und Ästuar- und Küsteningenieurwesen
https://www.geo.uni-hannover.de

Termine

08.11.2021 ab 18:00 bis 19:00 Uhr

Ort

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt