Programm 9. November

Digitale Transformation in der Kommunalverwaltung

(Wie) geht das? Diese Online-Veranstaltung am 9. November erläutert, wie die HSVN die Kommunikation zwischen Bürger*innen und Kommunalverwaltung einfacher und sicherer macht.

Bürosituationen damals und heute.

Darum geht's

Im Jahr 2021 sind wir gewohnt, nahezu sämtliche Prozesse online zu erledigen. Die Kommunikation mit der örtlichen Kommunalverwaltung bildet hier oft die Ausnahme. Während man über das eigene Smartphone sogar Überweisungen tätigen oder Arzttermine buchen kann, ist für eine Umeldung der Wohnanschrift ein Vor-Ort-Termin in einem Bürgeramt nötig. Wie konnte es zu dieser Diskrepanz kommen?

In diesem Vortrag mit anschließender Diskussion stellen M.Sc. Karoline Busse und M.A. Arno Heinen von der HSVN sich beispielsweise Fragen wie: Haben Sie bereits (überraschende) digitale Verwaltungsdienstleistungen entdeckt? In welchem Verwaltungsbereich wünschen Sie sich am dringensten mehr Digitalisierung? Schließlich präsentieren die Referent*innen ein Problemlösungskonzept für die unterentwickelte Digitalkompetenz in Kommunalverwaltungen. 

Für Kinder geeignet?

keine Angaben

Barrierefrei?

keine Angaben

Link zur Veranstaltung

 https://meeting.nsi-hsvn.de/b/kar-ub1-rbc-nxv

Veranstalter

HSVN | Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen
www.nsi-hsvn.de 

Termine

09.11.2021 ab 18:00 bis 18:45 Uhr

Ort

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt