Programm 9. November

Open Science: Wissenschaft offen zugänglich machen

Dr. Yvana Glasenapp erläutert in ihrem Online-Vortrag am 9. November, was mit Open Science gemeint ist.

 

Open Science

Darum geht's

Was versteckt sich eigentlich hinter dem Begriff "Open Science"? In einem Impulsvortrag beleuchten wir diesen Sammelbegriff für verschiedene Konzepte, die alle das Ziel teilen, Wissenschaft offen für alle zugänglich zu machen. Open Science umfasst viele Teilaspekte, die den offenen Zugang zum Beispiel zu wissenschaftlichen Ergebnissen, Daten und Software ermöglichen. Zusammen ergeben sie eine offenere Wissenschaftsstruktur, in der Transparenz und Reproduzierbarkeit von Ergebnissen gefördert werden. Digitale Instrumente sind eine wichtige Grundlage von Open Science. Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Möglichkeit, einen Teilbereich von Open Science näher kennenzulernen: Citizen Science. Teilnehmende können direkt online mitmachen!

Für Kinder geeignet?

keine Angaben

Barrierefrei?

keine Angaben

Link zur Veranstaltung

https://meet.gwdg.de/b/yva-ms1-3lm-3gf

Veranstalter

Leibniz Universität Hannover, Dezernat 4: Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer
https://www.uni-hannover.de/de/universitaet/organisation/dezernate/dezernat-4/

Termine

09.11.2021 ab 17:00 bis 18:00 Uhr

Ort

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt