Programm 9. November

Palmöl – nachhaltige Produktion als Chance?!

Thema der Zoom-Videokonferenz am 9. November: Wie kann der Handel mit nachhaltigem Palmöl zur Erhaltung der Umwelt beitragen?

Ölpalmenplantage auf Sumatra, Indonesien

Darum geht's

Palmöl ist in vielen Alltagsprodukten enthalten. Seine Herstellung hat große Umweltschäden verursacht, doch inzwischen kommt immer mehr nachhaltiges Palmöl in den Handel, das sogar ökologische Vorteile gegenüber anderen Ölen bietet. Hannover ist die erste Modellkommune mit dem Ziel, die öffentliche Beschaffung auf nachhaltiges Palmöl umzustellen. Was genau ist nachhaltiges Palmöl? Woran erkennt man es beim Einkauf? Welche Chancen bietet es im Gegensatz zu einem völligen Verzicht auf Palmöl? Welchen Einfluss hat das Kaufverhalten Einzelner? Was macht die Politik? Welche Rolle spielen zivilgesellschaftliche Organisationen? 

Diskussion mit Karoline Kickler (Deutsche Umwelthilfe, Berlin), Jennifer Daubert (Zentrale Vergabe der Landeshauptstadt Hannover), Jens Herrnberger (Borneo Orang-Utan Survival, Regionalgruppe Hannover/Braunschweig).

Für Kinder geeignet?

keine Angaben

Barrierefrei?

keine Angaben

Link zur Veranstaltung / Anmeldung

www.ked-niedersachsen.de, Anmeldung erforderlich unter info@ked-niedersachsen.de

Veranstalter

Kirchlicher Entwicklungsdienst der evangelisch-lutherischen Landeskirchen in Braunschweig und Hannovers (KED)
www.ked-niedersachsen.de 

Termine

09.11.2021 ab 18:00 bis 20:00 Uhr

Ort

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt