Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zahlen und Fakten

Mehr als 45.000 Studierende lernen derzeit an Hannovers Hochschulen.

Zuletzt aktualisiert:

Angebote der Stadtteilkulturarbeit

Kids-Special

Im Rahmen des 5. Novembers der Wissenschaft 2016 bietet die Landeshauptstadt Hannover ein vielfältiges Programm mit Veranstaltungen speziell für Schulklassen, Kinder und Jugendliche sowie Familien. Das gesamte Programm mit den Angeboten der Stadtteilkulturarbeit finden Sie auch unter: www.kinderkultur-stadt-hannover.de

Ausstellung

Bis 20.11.: Mitmach-Ausstellung: Abakus – DenkSpiele
Die Mitmach-Ausstellung bietet vergnügliche Einblicke in die Welt der Mathematik. Hier können Kinder mit Formen puzzeln, dreieckige Räder rollen lassen, geometrische Körper bauen und mit dem Abakus rechnen. Der Auftrag heißt: Mitmachen, knobeln, tüfteln, entdecken und forschen – Mathe macht gücklich!
Ort: Kindermuseum Zinnober, Badenstedter Straße 48
Zeit: Mo. – Fr.: 9.00 – 17.00, Sonntag: 11.00 – 17.00, Sa. für angemeldete private Kinderfeiern, Weihnachten, Silvester und Neujahr geschlossen
Anmeldung: Gruppen bitte anmelden!  Kontakt: s.o.
Für: Kinder ab 3 Jahren und Neugierige jeden Alters
Kosten: Kinder ab 3 Jahre 4 Euro, Erwachsene 5 Euro, Kinder mit Aktivpass frei, Erwachsene mit Aktivpass 2,50 Euro, Schulklassen u. Kitagruppen pro Kind 3,50 Euro

Seminare, Workshops und mehr

Sonntag, 6. 11.: "Das magische Zahlenhaus"
Lesungen, Workshops, Buchausstellung, Ausstellung "Schreibendes Klassenzimmer" und Poetry Slam mit Tobias Kunze
Ort: Kindermuseum Zinnober, Badenstedter Straße 48
Zeit: 11:00 – 13:00 Uhr, Anmeldung erbeten
Kontakt: Tel. 0511 – 897 334 66, info@kindermuseum-hannover.de 
Für: Kinder ab 4 Jahren
Kosten: 5 Euro inkl. Mitmach-Ausstellung

Sonntag, 7. 11., bis Freitag, 11.11.: Jugendbuchwoche Hannover: Hallo Übermorgen – Ideen, die die Welt verändern
Sonntags-Workshop für Kinder und Familien
Ort: Künstlerhaus, Sophienstraße 2
Infos: Anette Klecha Tel. 0511 – 168 40656, Mail anette.klecha@hannover-stadt.de
Anmeldung: ab 17. 10., E-Mail: jubuwoanmeldung@web.de
Für: Schulklassen, Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 20 Jahrenn
Kosten: 4 Euro pro Teilnehmer, mit Hannover-Aktiv-Pass frei, Buchausstellung kostenfrei

Mittwoch, 9. 11.: Poetry Slam: Hallo Übermorgen!
SchülerInnen präsentieren die Ergebnisse eines Schreibworkshops mit Tobias Kunze. Moderation: Tobias Kunze
Für: Menschen ab 14 Jahre
Zeit: 18:30–20:00
Ort: Kinosaal Künstlerhaus, Sophienstraße 2
Infos: Anette Klecha, Tel.: 0511 168-40656
Anmeldung: ab 17. 10., E-Mail:jubuwoanmeldung@web.de
Kosten: 4 Euro, mit Hannover-Aktiv-Pass frei
Freitag, 11. 11.: Experimente
Forscht und experimentiert ihr gern? Dann seid ihr hier richtig. Experimentieren macht Spaß und gibt Antwort auf viele Rätsel und Fragen
Für: Für Kinder ab 7 Jahre
Zeit: 16:00–18:00
Ort:  Stadtteilzentrum Lister Turm, Walderseestraße 100
Anmeldung: Tel.: 168-42402
Kontakt: Monika Sonneck, Stadtteilzentrum Lister Turm, Tel.: 168-40949, E-Mail: monika.sonneck@hannover-stadt.de
Kosten: 5 Euro; mit Hannover-Aktiv-Pass frei
Leitung: Hannah Kindel, Katharina Matuschke-Graf
Sonntag, 13. 11.: Vergnügliche Mathematik gestalten mit Origami
Sonntags-Workshop für Kinder und Familien
Für: Ab 4 Jahre
Zeit: 14:00–16:00
Ort:  Kindermuseum Zinnober, Badenstedter Straße 48
Anmeldung: Tel.: 0511 89733466, E-Mail: info@kindermuseum-hannover.de
Kosten:  5,– Euro inkl. Mitmach-Ausstellung
Di./Mi. 15./16. 11. und Di./Mi. 22./23. 11.: Vorgestern trifft Übermorgen – Leibniz kennenlernen und eigene Ideen für die Zukunft entwickeln
Leibniz wollte mit seinen vielen Erfindungen und Ideen die Welt besser machen und das Leben der Menschen erleichtern. Während des Workshops wollen wir gemeinsam herausfinden, was die Welt besser machen würde und daraus Entwürfe und Konstruktionszeichnungen für eigene Erfindungen entwickeln.
Für: 3. bis 5. Klasse
Teilnehmer: Max. eine Schulklasse
Zeit: 9:30–11:00 oder 11:30–13:00 Uhr
Ort:  Freizeitheim Vahrenwald
Infos | Anmeldung: Anette Klecha, Tel.: 0511 168-40656, E-Mail: anette.klecha@hannover-stadt.de
Leitung: Teelke Heuer
Mittwoch, 16. 11. und Donnerstag, 17. 11.: Experimentier-Werkstatt für Schulklassen im Stadtteilzentrum Lister Turm
Den Naturwissenschaften können sich Kinder sehr gut über Experimente nähern. Die SchülerInnen können Theorien aufstellen und durch Ausprobieren beweisen. Experimente zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten.
Für: 1. bis 4. Klasse
Anzahl: Max. 26 Teilnehmer
Zeit: 8:45-10:45 oder 11:00–13:00 Uhr
Ort:  Stadtteilzentrum Lister Turm, Walderseestraße 100
Anmeldung: Tel.: 168-42402
Kontakt: Monika Sonneck, Stadtteilzentrum Lister Turm, Tel.: 168-40949, E-Mail: monika.sonneck@ hannover-stadt.de
Kosten: 60,– Euro pro Gruppe
Leitung: Hannah Kindel, Katharina Matuschke-Graf

Do./Fr. 17./18. 11., Do. 24. 11. und Do. 1. 12.: Daniel Düsentrieb reloaded – Upcycling für junge ErfinderInnen
In dieser Erfinderwerkstatt könnt ihr eigene Ideen entwickeln, eure neu erfundenen Objekte zeichnen oder als Modell bauen. Fehlt euch ein solarbetriebener Flugroller? Wie sieht euer Wunschhaus aus oder eine Tierstreichelbürste? Müssen alle Neuerfindungen nützlich sein? Es gibt jede Menge bekanntes, unbekanntes, weggeworfenes und fantastisches Material, mit dem ihr nach Herzenslust experimentieren könnt.
Für: Hort- und Kita-Gruppen sowie EinzelbesucherInnen ab 6 Jahre
Zeit: 15:00–17:00
Ort: Kulturtreff Plantage
Kontakt: Katharina Büscher, Tel.: 0511 496414, E-Mail: kulturtreff.plantage@htp-tel.de
Leitung: Elke Lückener
Samstag, 19. 11: Bionik–Natur macht erfinderisch
In diesem Workshop können Kinder die Natur als geniale Erfinderin erleben. Sie lernen verblüffende Lösungen für technische und ästhetische Fragen kennen und erproben sie gleich unter fachkundiger Anleitung:
– Leicht und enorm stabil
– Flugwunder: Gleiten, Schweben, Wirbeln
– Die magische Spirale
– Der Trick mit dem Knick
Für: Kinder ab 8 Jahre, gern in Begleitung von Erwachsenen
Teilnehmer: Max. 20 TeilnehmerInnen
Zeit: 14:30–17:00
Ort: Freizeitheim Vahrenwald
Kontakt | Anmeldung: Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro, Tel.: 0511 168-46596, E-Mail:agenda21@hannover-stadt.de
Leitung: Dr. Hermann Krekeler (Dipl.-Päd.)
Mo./Mi. 21./23.11. und Mo. 28. 11.: Leibniz live
In dieser Veranstaltung kann man Hannovers größten Erfinder, Gottfried Wilhelm Leibniz, live kennenlernen. Er berichtet aus seinem Leben, von seinen Forschungen und Erfindungen. Man kann ihn mit Fragen löchern und gemeinsam mit ihm überlegen, was man unbedingt mal erfinden müsste. Natürlich hat er auch ein Spiel mit im Gepäck.
Für: 3. bis 5. Klasse
Teilnehmer: Max. eine Schulklasse
Zeit: Montag 10:00–11:00 oder 11:30–12:30, Mittwoch 10:00–11:00
Dauer: Jeweils 60 Minuten
Ort: Freizeitheim Vahrenwald
Infos | Anmeldung: Anette Klecha, Tel.: 0511 168-40656, E-Mail: anette.klecha@hannover-stadt.de
Leitung: Marc Beinsen und Anette Klecha
Donnerstag, 24. 11.: Bionik–Natur macht erfinderisch
In diesem Workshop für Schulklassen können Kinder die Natur als geniale Erfinderin erleben. Sie lernen verblüffende Lösungen für technische und ästhetische Fragen kennen und erproben sie gleich unter fachkundiger Anleitung:
– Leicht und enorm stabil
– Flugwunder: Gleiten, Schweben, Wirbeln
– Die magische Spirale
– Der Trick mit dem Knick
Für: 3. bis 4. Klasse
Teilnehmer: Max. eine Schulklasse
Zeit: 9:00–11:30 (oder nach Absprache)
Ort: In der anfragenden Schule
Kontakt | Anmeldung: Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro, Tel.: 0511 168-46596, E-Mail: agenda21@hannover-stadt.de
Leitung: Dr. Hermann Krekeler (Dipl.-Päd.)

 

Gesamtkoordination: Anette Klecha Tel. 0511 – 168 40656 Mail: Anette.klecha@hannover-stadt.de

Das gesamte Programm mit den Angeboten der Stadtteilkulturarbeit finden Sie auch unter: www.kinderkultur-stadt-hannover.de