Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zahlen und Fakten

Mehr als 45.000 Studierende lernen derzeit an Hannovers Hochschulen.

Zuletzt aktualisiert:

Wissenschaft im Rathaus

Die Kunst der Entscheidung ...

... oder: Warum wir kaufen, was wir eigentlich nicht brauchen – in der Reihe "Wissenschaft im Rathaus" ging es dieses Mal um die zahlreichen Faktoren, die unsere Entscheidungen beeinflussen.

Wenn wir Entscheidungen treffen, gibt es viele Einflüsse, die unser Gehirn verarbeitet. Was beeinflusst uns am stärksten: Gene, Gefühle, die Gesellschaft? Wie treffen wir die richtigen Entscheidungen? In vielen Lebensbereichen werden neurowissenschaftliche Erkenntnisse genutzt, um Leistungen zu optimieren oder Produkte und Menschen besser zu vermarkten.

Besonders junge Konsumenten sind im Visier der Marktforscher. Können wir subtile Einflüsse rechtzeitig erkennen und ihnen widerstehen? Wie behandeln wir krankhafte Formen des Konsums, zum Beispiel den Kaufrausch?

Dr. med. Magnus Heier, Wissenschaftsjournalist und Facharzt für Neurologie, führte mit Humor durch das Labyrinth des Gehirns. Bei der Suche nach dem Schaltplan für unsere alltäglichen Entscheidungen wurde er begleitet von Forscherinnen und Forschern aus den Bereichen Marketing, Kommunikation und Psychosomatik in Hannover.

Programm

Begrüßung

Theda Minthe
Büro Oberbürgermeister,
Landeshauptstadt Hannover

Vortrag

Hirnwelten – Einladung zum Denken!
Dr. med. Magnus Heier
Castrop-Rauxel

Im Gespräch

Prof. Dr. Klaus-Peter Wiedmann
Leibniz Universität Hannover
Wiedmann ist Direktor des Marketing und
Management Instituts in
Hannover und nutzt Methoden
der Neuropsychologie für die
Marktforschung.

PD Dr. med. Dr. phil. Astrid Müller
Medizinische Hochschule
Hannover
Müller erforscht und behandelt in der
Klinik für Psychosomatik und
Psychotherapie Impulskontrollstörungen
und Verhaltenssüchte wie Pathologisches Kaufen.

Alexandra Sowka, M.A.
Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
Sowka untersucht
im Institut für Journalistik
und Kommunikationsforschung,
wie junge Konsumenten mit
werbehaltigen Computer- und
Internetspielen umgehen und
welche Wirkungen sich dadurch
zeigen.

Moderation

Dr. med. Magnus Heier

Termin(e): 04.02.2013 
von 18:00 bis 19:45 Uhr
Ort

Neues Rathaus

  • Trammplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt frei

Ort: Neues Rathaus, Mosaiksaal