Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Oktober 2017
10.2017
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zahlen und Fakten

Mehr als 45.000 Studierende lernen derzeit an Hannovers Hochschulen.

International Scientists in Hannover ...

... bekämpfen Blutkrebs, entwickeln die ideale Herzklappe und berichteten darüber bei "Wissenschaft im Rathaus" am 13. März 2012.

Jedes Jahr kommen zahlreiche Wissenschaftler aus dem Ausland nach Hannover und unterstützen hier internationale Forscherteams. Immer wieder werden bahnbrechende Entdeckungen gemacht: Prof. Dr. Julia Skokowa hat entdeckt, dass mit hoch dosiertem Vitamin B3 der Blutkrebs bekämpft werden kann.

Dr. Serghei Cebotari entwickelt im Team von Prof. Axel Haverich die ideale Herzklappe. Beide wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. Am 13. März 2012 stellten sie in der Reihe Wissenschaft im Rathaus  – auch für Laien verständlich – ihre Forschungsergebnisse vor.

Programm  
Eröffnung Bernd Strauch, Bürgermeister, Landeshauptstadt Hannover
Vortrag

Blutkrebs: besser verstehen – erkennen – behandeln

Prof. Dr. med. Julia Skokowa

Institut für Molekulare Hämatopoese der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH)

Vortrag

Auf der Suche nach der idealen Herzklappe

Dr. med. Serghei Cebotari

Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH)

Moderation Theda Minthe, Büro Oberbürgermeister

Prof. Dr. med. Julia Skokowa war Ärztin auf der Kinderonkologie in Moskau und kam 1999 als Stipendiatin nach Hannover. Mit Prof. Dr. Karl Welte erforscht Prof. Dr. Skokowa Ursachen von Blutkrankheiten, etwa den angeborenen Mangel weißer Blutkörperchen oder Leukämie. Sie fand heraus, dass hoch dosiertes Vitamin B3 die Zahl weißer Blutkörperchen steigert und den natürlichen Kreislauf der Blutbildung stimuliert. Nun können Therapien gegen Infektionen und Leukämie entwickelt werden.

Dr. med. Serghei Cebotari ist 1999 von der Medizinische Universität Chisinau der Republik Moldau als Stipendiat nach Hannover gekommen. Im Team von Prof. Dr. Axel Haverich hat Dr. Cebotari die Entwicklung menschlicher Herzklappen mit Methoden des Tissue Engineering erforscht und neue Therapien möglich gemacht. Heute arbeitet er als Oberarzt in der Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie der MHH.

Landeshauptstadt Hannover Büro Oberbürgermeister