HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Oktober 2018
10.2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zahlen und Fakten

Mehr als 45.000 Studierende lernen derzeit an Hannovers Hochschulen.

Zuletzt aktualisiert:

Wissenschaft & Wirtschaft

Geheimnis Gravitationswellen

Wir können das dunkle Universum hören: Bei der Auftaktveranstaltung zum November der Wissenschaft 2018 widmen sich Prof. Karsten Danzmann und Prof. Dr. Michèle Heurs den Gravitationswellen.

Seit Tausenden von Jahren schauen wir das Universum mit unseren Augen an. Aber über 99% des Universums sind dunkel und werden niemals mit elektromagnetischen Wellen beobachtet werden.

Jahrhundertentdeckung

Seit dem 14. September 2015 ist alles anders: Gravitationswellen wurden entdeckt. Wir haben ein neues Sinnesorgan bekommen und können endlich diese dunkle Seite des Universums hören. Seitdem haben wir mehrmals Töne von den Verschmelzungen Schwarzer Löcher und Neutronensterne gehört. Und niemand weiß, welche anderen dunklen Geheimnisse dort draußen noch auf uns warten. Unmittelbar beteiligt an dieser Jahrhundertentdeckung war ein großes Forscherteam aus Hannover.

Prominente Gäste

Prof. Karsten Danzmann, Direktor des Max-Planck-Instituts für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut Hannover), und Prof. Dr. Michèle Heurs nehmen die Besucherinnen und Besucher mit auf eine (Hör-)Reise ins Universum. Oberbürgermeister Stefan Schostok eröffnet den November der Wissenschaft und die Ausstellung "Einstein inside - 100(+) Jahre Allgemeine Relativitätstheorie" im Bürgersaal. Durch den Abend führt Alexander Gurgel, Moderator bei RTL Nord.

Hauptveranstaltung: > November der Wissenschaft 2018: Alle Veranstaltungen - alle Infos
Termin(e): 01.11.2018 
von 18:00 bis 20:00 Uhr
Ort

Neues Rathaus

  • Trammplatz 2
  • 30159 Hannover

Ort: Neues Rathaus, Kuppelhalle

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Tagestipp für Schülerinnen und Schüler.

behindertengerecht

Veranstalter: Landeshauptstadt Hannover, Büro Oberbürgermeister [Wissenschaftsstadt]