HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2019
8.2019
M D M D F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Zuletzt aktualisiert:

Hiroshima

Hanover's Twin City in Japan

Hiroshima, City of International Peace and Culture, was founded in 1589 by the feudal lord Mori Terumoto, who initiated the building of a castle on the delta of the Ota River. On August 6, 1945, at 8:15 o’clock, Hiroshima was destroyed by the first atomic bomb dropped on Japan. After reconstruction, Hiroshima has now over 1.1 million inhabitants. Boasting various museums, parks, temples, and the palace of Hiroshima and Miyajima island, the city offers a rich cultural life and many tourist attractions. It is also an important industrial centre for the automobile industry, fish processing and the production of Sake (rice wine) to name just a few.

How it began: The partnership between Hanover and Hiroshima

On May 27, 1983, the cities of Hiroshima and Hanover sealed their friendship with a twinning agreement. Since then, their relations have been constantly promoted through cultural exchanges, youth exchanges, peace building activities, and many visits between the two cities.

There are three associations in Hanover, which are specific connecting links for this partnership:

  • The Friendship Circle Hanover-Hiroshima, which has emerged from the youth meetings,
  • the Hiroshima Alliance, which is dedicated to peace work, and
  • the German-Japanese Society Chado-kai e.V. This association was founded 24 years ago in order to spread the Japanese culture and take care of the tea house in the city park, which was a gift from Hiroshima to Hanover in 1988.
Die Friedensglocke © LHH

Stephan Weil, former Lord Mayor of Hanover, pulls the peace bell - a gift from Hiroshima - in the Aegidienkirche (church).

Other visible signs of the partnership include the Peace Bell in the ruins of Hanover's Aegidienkirche (church) which is struck on the 6th of August every year in remembrance of the atomic bombing, and the Hiroshima-grove on the Bult, where 110 cherry trees were planted to commemorate the 110,000 deaths.

Further Contact:

Bürgermeister Thomas Herrmann empfing die Delegation aus Hiroshima im Ratssaal des Neuen Rathauses © LHH

Städteaustausch

Besuch aus Hiroshima

Eine Delegation aus Hiroshima hat am 30. März im Rahmen eines Austauschs des Deutsch-Japanischen Freundschaftskreises Hannover-Hiroshima-... mehr...

Frauen in einem Park, die Trommeln schlagen. © Kulturbüro Hannover (Quelle)

Deutsch-Japanisches Sommerfest

Völlig unspektakulär Völkerverständigung betreiben

Ganz ohne Stress, komplizierte Regelwerke und langatmige Diskussionen: Beim Sommerfest der Deutsch-Japanischen Gesellschaft feiert man ge... mehr...

Vier Männer, die um einen runden Tisch stehen, auf der eine goldene Friedenstaube steht. © LHH

Städtepartnerschaft mit Hiroshima

Ein Zeichen für den Frieden

Bürgermeister Kazumi Matsui aus Hannovers Partnerstadt Hiroshima besucht die Landeshauptstadt auf der Durchreise zur 23. UN-Klimakonferen... mehr...

Menschengruppe mit einem Ginkgobaum auf einer Treppe. © LHH

Städtepartnerschaft

Hiroshima-Delegation besucht Hannover

Oberbürgermeister Stefan Schostok hat am 22. Januar eine Delegation aus Hannovers Partnerstadt Hiroshima im Neuen Rathaus empfangen.  mehr...

Drei Männer und eine Frau an einem Altar. Davor zwei Kränze. © LHH

Städtepartnerschaft

50 Jahre Jugendaustausch mit Hiroshima

Anlässlich des 50. Jubiläums des Jugendaustausches zwischen Hannover und Hiroshima besucht eine japanische Delegation mit 18 Jugendlichen... mehr...

Kirschblüte in Nahaufnahme © wikimedia commons

Hiroshima

Das Kirschblütenfest

Das Kirschblütenfest 2019 findet am 28. April im Hiroshima Hain auf der Bult statt. mehr...

Deutsch-Japanischer Freundschafts­kreis Hannover-Hiroshima e.V.

Ziele des Vereins mehr...

Hiroshima-Bündnis Hannover

Aktionen und Informationsstände zum Gedenken an den Hiroshima-Jahrestag mehr...

Stefan Schostok neben der Friedensglocke in Hiroshima © LHH

Atombombenabwurf 1945

Gedenken in Hiroshima und Hannover

Anlässlich des 70. Jahrestages des Atombombenabwurfs auf Hiroshima hat Oberbürgermeister Stefan Schostok Hannovers Partnerstadt besucht u... mehr...

Deutsch-Japanische Gesellschaft Hannover - Chado-Kai e.V.

mehr...

Hinweischild eines ConferenceBikes mit Daten zur Städtepartnerschaft zwischen Hannover und Hiroshima © LHH

Städtepartnerschaft

"ConferenceBikes" für Hiroshima

Als der Bürgermeister von Hiroshima, Kazumi Matzui, im Mai anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft in Hannover zu Be... mehr...

Bürgermeister Strauch trägt einen Gedenkkranz, begleitet vom japanischen Repräsentanten in Hiroshima, Herrn Tsumura. © City of Hiroshima

Zu Gast bei Freunden

Ratsdelegation in Hiroshima

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft hat eine Ratsdelegation um Bürgermeister Bernd Strauch Hiroshima besucht. mehr...